Leimen & Nußloch: Reinwald & Förster gaben Bewerbung für Gartenschau ab

(17.12.19) 1100 Uhr heute morgen in Stuttgart. OB Hans Reinwald und BM Joachim Förster übergeben die Bewerbungsbroschüre beim Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg! Natürlich wurde diese Übergabe persönlich vollzogen und mit Nachdruck auf die herausragende Bürgerbeteiligung hingewiesen.

Über 20 Bewerbungen werden es wohl schlussendlich für die Gartenschaujahre 2031-2036 sein. Die große Anzahl der Bewerbungen unterstreicht dabei auch mal wieder, dass dieses Förderprogramm des Landes einfach weiterhin gefragt ist und sich größter Beliebtheit erfreut.

Nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen wird im März/April eine Kommission nach Nußloch und Leimen kommen, um sich die Bewerbung nochmal vor Ort anzuschauen. Entschieden wird dann voraussichtlich noch vor der Sommerpause im Ministerrat.

Nun gilt es die Daumen zu drücken, dass sich die enorme Arbeit in diesem Jahr gelohnt hat und Nußloch und Leimen den Zuschlag bekommen, sodass die tollen Projekte der Bevölkerung auch in eine zeitnahe Umsetzung kommen können.

Schauen Sie gerne auch weiterhin auf www.gartenschau-leimen-nussloch.de vorbei und holen Sie sich die neusten Infos! Vor allem die Aktion „GEMEINSAM“ wird auch im kommenden Jahr fortgesetzt!

Vielen Dank an alle Unterstützer und die, die es noch werden wollen!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=125892

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen