Leimen: Türen und Wände der Otto-Graf-Realschule mit Graffiti verschmiert

2124 - Polizeibericht(pol – 31.07.2014)

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die Eingangstüren und Betonwände am Haupt- und Hintereingang der Otto-Graf-Realschule in der Tinqueuxallee mit Graffiti verschmiert. Im Eingangsbereich wurden mit schwarzer und roter Sprayfarbe zwei Seitenwände, die drei Eingangstüren sowie die Bodenfliesen mit Beleidigungen in Blockschriften, kurzen Texten sowie Zahlenreihen und Schriftzeichen besprüht. Am Hintereingang wurden rote und hellgrüne Spraydosen für die Schmierereien benutzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht endgültig beziffert werden. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt der Polizeipostgen Leimen unter Telefon 06224/17490 oder außerhalb der Öffnungszeiten das Polizeirevier Wiesloch, Telefon 06222/57090, entgegen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=51889

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen