Leimen: Unbekannter sprach 92-Jährige an – Handtasche weg

2124 - Polizeibericht(pol – 17.2.17) Als sich die 92-jährige  Geschädigte am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr am Hauseingang ihres Anwesens in der Turmgasse befand, wurde sie von einem unbekannten Mann angesprochen. Dieser erkundigte sich nach einem weiteren
Bewohner des Hauses und hielt der Frau, damit diese mit ihrem Rolllator einfahren konnte, die Türe auf.

Der ca. 30 – 40 Jahre alte  Mann stieg in den Fahrstuhl; die Frau bemerkte anschließend beim Ausräumen ihrer Einkäufe, dass ihre braune Lederhandtasche fehlte. Darin befanden sich ihr Portmonee mit rund 20 Euro Bargeld und persönliche Ausweispapiere samt EC-Karte. Die Dame meldete den Vorfall bei der Polizei und beschrieb den Unbekannten wie folgt:

Ca. 30 – 40 Jahre alt, 175 cm groß, leicht untersetzte Figur, kurze, dunkle Haare; trug dunkle Kleidung.

Der Polizeiposten Leimen bittet Zeugen, die evtl. auf den beschriebenen Mann aufmerksam wurden, sich  unter Tel.: 06224/1749-0, zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=88329

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen