Leimen: Unbekannter verwickelt 76-Jährige in Gespräch und stiehlt ihr mehrere hundert Euro

2124 - Polizeibericht(pol – 25.8.17) Eine 76-Jährige wurde am Mittwoch, gegen 15 Uhr in der Wilhelm-Haug-Straße von einem unbekannten Mann bestohlen. Die Frau war zu Fuß unterwegs, als der Unbekannte auf sie zukam. Er fragte die Seniorin nach der Telefonnummer des ADAC, da sein Fahrzeug unbedingt abgeschleppt werden müsste. Die Frau nahm daraufhin ihren Geldbeutel heraus und suchte nach ihrer Mitgliedskarte. Der Dieb war ihr hierbei behilflich, indem er mit ihr im Geldbeutel nach der Karte suchte. Unbemerkt stahl er dabei mehrere hundert Euro aus dem
Portemonnaie und steckte diese ein. Anschließend entfernte er sich in Richtung St. Ilgener Straße. Der Diebstahl wurde erst einige Stunden später von der Geschädigten bemerkt.

Sie beschrieb den Täter wie folgt: männlich, ca. 40-45 Jahre alt, normale Statur, ca. 170 cm groß, gepflegtes Erscheinungsbild,
südeuropäisches Aussehen. Er sprach mit Akzent und war mit einem hellblauen langen Hemd und einer dunklen Hose bekleidet.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu der beschriebenen Person geben können, werden gebeten, sich beim
Polizeirevier Wiesloch unter Tel.: 06222/5709-0 oder beim Polizeiposten Leimen unter Tel.: 06224/1749-0 zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=95163

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen