Leimen: Versuchter Einbruch in Schreibwarengeschäft – vier Tatverdächtige festgenommen

2124 - Polizeibericht(pol – ) – Leimen Nußloch Sandhausen. Am Mittwochmorgen gegen 2.20 Uhr wurde von einem aufmerksamen Anwohner ein Einbruchsversuch in ein Schreibwarengeschäft in der Straße Im Kreuzgewann bemerkt und sofort die Polizei alarmiert.

Wie sich herausstellte hatten die zunächst unbekannten Täter die Glasscheibe der Eingangstüre zum Teil eingeschlagen, in den Innenraum gelangten sie aber nicht. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten in Tatortnähe zwei Jugendliche im Alter von 16 und 18 Jahren sowie zwei Heranwachsende in Alter von 18 Jahren festgenommen werden.

Alkoholtest ergaben, dass bis auf den 16-Jährigen alle Beteiligte unter Alkoholeinwirkung standen, die Werte lagen zwischen 0,3 und 0,8 Promille. Die beiden 18-jährigen Tatverdächtigen wurden erkennungsdienstlich behandelt, anschließend wurde das Quartett auf freien Fuß gesetzt.

Die weiteren Ermittlungen hat der Polizeiposten Leimen übernommen.

 

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=64246

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen