Leimen: Vorrang missachtet – Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

(pol – 10.3.21) Am vergangenen Dienstag ereignete sich gegen 19 Uhr in der Rohrbacher Straße, an der Kreuzung Schwetzinger Straße ein Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Ford-Fahrer wollte an der Kreuzung nach links in die Schwetzinger Straße abbiegen. Hierbei ließ er einen entgegenkommenden, geradeaus fahrenden 61-jährigen Peugeot-Fahrer nicht passieren, sondern bog vor diesem ab. Es kam zum Zusammenstoß.

Verletzt wurde keiner der beiden, es kam jedoch zu einem Gesamtschaden an beiden Pkw in Höhe von ca. 11.000EUR. Der Unfall wurde durch das Polizeirevier Wiesloch aufgenommen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=137399

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen