Leimen: Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

2124 - Polizeibericht(pol – 4.5.17) Verkehrsbedingt anhalten mussten zwei Autofahrer am Mittwochnachmittag kurz vor 16 Uhr in der  Theodor-Heuss-Straße/ Einmündung Leimbachring. Ein 20-jähriger Mercedes Sprinter-Fahrer erkannte die Situation vermutlich aufgrund Unachtsamkeit und nicht ausreichenden Sicherheitsabstandes zu spät und fuhr auf den Ford Galaxy auf, der in der Folge auf den davor  haltenden Wagen geschoben wurde.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Beide Fahrer zogen sich Verletzungen zu, wobei die Ford-Fahrerin vorsorglich in einem Krankenhaus weiterbehandelt werden musste. Ihr Auto war zudem nicht mehr fahrbereit; ein Abschleppunternehmen transportierte dieses von der Unfallstelle ab. Sachschaden entstand in Höhe von über 6.000 Euro. Der Verursacher sieht einer Anzeige entgegen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=91022

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen