Leimen: Zwei Sprinter aufgebrochen und Fahrzeugteile entwendet – Zeugen gesucht

2124 - Polizeibericht(pol – 09.09.2014) – Leimen  Unbekannte Täter haben über das vergangene Wochenende auf dem Außengelände eines Autohauses in der Gottlieb-Daimler-Straße zwei Sprinter aufgebrochen. In beiden Fällen waren die Dreiecksscheiben herausgehebelt worden. In einem Auto wurden der Radio sowie die beiden Frontscheinwerfer ausgebaut. Das zweite Fahrzeug wurde „aufgebockt“ und beide Vorderräder abmontiert, ebenso die beiden vorderen Scheinwerfer und der Kühlergrill.

Aus dem Innern bauten die Täter Teile aus dem Armaturenbrett aus, darunter das Radio, der Tacho und ein Wegfahrsperre-Steuergerät. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt ca. 4.000 Euro.

Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06224/17490 bei der Polizei in Leimen oder außerhalb der Öffnungszeiten beim Polizeirevier Wiesloch, Telefon 06222/57090, zu melden.

 

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=52997

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen