Leimener FDP-Vorsitzender zu Besuch beim Jugendgemeinderat

(von Alexander Hahn – 17.10.18) Die Jugend ist unsere Zukunft, die Jugend muss man wertschätzen, der Jugend muss man zuhören. – Dies ist das Motto der Leimener Liberalen. Daher nahm sich der Vorsitzende der FDP Leimen, Alexander Hahn, die Zeit und war bei der letzten Sitzung des Leimener Jugendgemeinderats am 2. Oktober 2018 als (leider einziger) Zuhörer anwesend.

Die Sitzung war sehr interessant: Die Stadtverwaltung stellte etwa den Mitgliedern des Jugendgemeinderats die aktuellen Baumaßnahmen an den Leimener Spielplätzen vor. Eine besondere Attraktion werden etwa die beiden neuen Spielplätze in Gauangelloch sein – einer für die Jüngeren und einer für die Älteren. Diese sind auf dem Wege breiter Bürgerbeteiligung entstanden. Der Vorsitzende der FDP-Gemeinderatsfraktion, Klaus Feuchter, war hier aktiv dabei. Denn die FDP Leimen vertritt die Meinung, dass gut konzipierte Spielplätze sehr wichtig für die Kinder und Jugendlichen sind.

Ferner konnte man in der Sitzung erfahren, welche Rückmeldungen die Mitglieder des Jugendgemeinderats zu ihrem Kerwestand hatten: Der Jugendgemeinderat der Stadt Leimen und die Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Leimens hatten bei der letzten Leimener Weinkerwe einen Stand. Dort schenkten sie Cocktails aus. Unterstützung hatten sie dabei von Leimener „Promis“, etwa vom FDP-Bundestagsabgeordneten Dr. Jens Brandenburg, bekommen. Den Erlös werden Jugendgemeinderat und evangelische Jugendarbeit spenden.

Laut den Mitgliedern des Jugendgemeinderats kam dieser Cocktailstand bei den Besuchern der Kerwe sehr gut an, die Jugendlichen bekamen viel Lob für ihr ehrenamtliches Engagement bei der Kerwe. Die Mitglieder des Jugendgemeinderats wollen den Stand auch dankenswerterweise wieder bei der nächsten Kerwe anbieten. Die Jugendgemeinderäte hatten jedoch in der Sitzung eine Bitte an die Stadtverwaltung: Ihr Kerwestand möge doch bei der nächsten Kerwe um 90 Grad gedreht werden, so dass die Kunden nicht um den ganzen Stand herumlaufen müssen. Dies sei insbesondere wichtig, wenn sich Schlangen vor dem Kerwestand bildeten.

Alexander Hahn schrieb sich diesen Wunsch sofort auf und leitete ihn an den Vorsitzenden der FDP-Gemeinderatsfraktion, Klaus Feuchter, weiter. Dieser wird vor der kommenden Weinkerwe in der Sache nachhaken. 

Alexander Hahn, FDP Leimen

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=110682

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13271-Rathausstürmung-Dilje-18 13271-Rathausstürmung-Dilje-17 13271-Rathausstürmung-Dilje-16 13271-Rathausstürmung-Dilje-15 13271-Rathausstürmung-Dilje-14 13271-Rathausstürmung-Dilje-13

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen