Leimener Post in die Turmgasse umgezogen – Baustelle erschwert Erreichbarkeit

Auch von außen gut erkennbar: Die neue Post ist ein Provisorium

(fwu – 28.1.19) Nun ist es also soweit. Der Pen & Paper Shop mit der Postfiliale ist aus dem Leimener Kurpfalz-Centrum weggezogen und befindet sich nun 250 Meter weiter in der Turmgasse unmittelbar gegenüber der Turmschule im Gebäude der ehemaligen Metzgerei Anselmann, die 2012 ihr Pforten für immer schloss.

Das Erdgeschoss des Gebäudes wurde provisorisch umgebaut und erhielt eine zusätzliche Tür zur Turmgasse sowie einen Durchbruch für den Geldautomaten. Die eigentlichen “Postschalter” erreicht man durch einen kleinen Vorraum, in dem der Geldautomat und auf Rollen die Postfächer untergebracht sind.

Die Umbaumaßnahmen waren erforderlich geworden, da  sich der Bau des benachbarten Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Rathausstraße-Turmgasse, das den Pen & Paper Shop mit der Postfiliale eigentlich aufnehmen soll, deutlich verzögert hat. Da das Mietverhältnis im Kurpfalz-Centrum jedoch abgelaufen war, musste man mit diesem Provisorium vorlieb nehmen.

Parken auf dem Rathausplatz oder in der Georgi-TG

Die Zufahrt zur Post ist an dieser Stelle natürlich sehr eingeschränkt – auch wegen der Baustelle, die die Turmgasse Richtung Rathausstraße absperrt und  Parkplätze vor der Post gibt es natürlich schon gar nicht. Parken ist entweder auf dem Rathausplatz oder in der Georgi Tiefgarage möglich. Da aber viele Postkunden mit dem Auto am liebsten in die Post direkt hineinfahren, mindestens aber unmittelbar vor der Tür parken wollen, ist ein Verkehrschaos vorprogrammiert und die Mitarbeiter des Ordungsamtes werden hier mit Sicherheit gut zu tun bekommen.

Auch bei Kälte im Einsatz auf der Turmgassen-Baustelle.

Die Baustelle selbst läuft inzwischen gut. Am Freitag wurde trotz alles anderen als guten Wetters die Kellerdecke aufgebracht. Bis zum Frühling wird wohl der Rohbau stehen. Wann dann der Bezug der neuen Geschäftsräume möglich ist, wird sich zeigen.

Die Zukunft des Kurpfalz-Centrums ist ungewiss. Der Wegzug des Frequenzbringers Post wird sich sicherlich negativ auf die Anzahl der Besucher und Kunden für die dort verbliebenen Geschäfte auswirken. Es bleibt abzuwarten, welche neuen Mieter dort einziehen und wie das dann die Aufenthaltsqualität im KCL verändert.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=114058

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12254-Frühlingsfest-Sandhausen-15 12254-Frühlingsfest-Sandhausen-14 12254-Frühlingsfest-Sandhausen-13 12254-Frühlingsfest-Sandhausen-12 12254-Frühlingsfest-Sandhausen-11 12254-Frühlingsfest-Sandhausen-10

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen