Leimener Radballer stehen kurz vor Meisterschaft – 8 Punkte Vorsprung

(db – 9.2.20) Beim vorletzten Spieltag in der Radball Verbandsliga in Leimen machte das einheimische Duo Dorian Doroftei und Jürgen Junkert einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft. Bedingt durch gesundheitliche Probleme zeigte man aber nicht die allerbeste Form , so daß man nicht zur vollen Punkteausbeute kam.

Dorian Doroftei, links, und Jürgen Junkert

Das erste Spiel gegen Plattenhardt 2 wurde mit 3:1 gewonnen aber im zweiten Spiel gegen Reichenbach mußte man beim 0:2 die erste Saisonniederlage hinnehmen. Im letzten Spiel gegen Plattenhardt 1 gab es einen harten und spannenden Schlagabtausch der gerechterweise 3:3 endete. Vor dem letzten Spieltag hat das RSV Duo 8 Punkte Vorsprung, dies sollte bei den restlichen vier Spielen für die Meisterschaft reichen.

Die zweite einheimische Vertretung mit Oliver Schneeberger und Steve Trester konnte das hohe Spielniveau nicht ganz mithalten und kassierte vier Niederlagen. Sie rutschten auf den letzten Tabellenplatz und und es wird sehr schwer werden am letzten Speltag dem Abstieg noch zu entgehen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=127193

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13679-Partnerschaft-Tigy-19 13679-Partnerschaft-Tigy-Troubadour-2 13679-Partnerschaft-Tigy-Troubadour-1 13679-Partnerschaft-Tigy-18 13679-Partnerschaft-Tigy-Gruppe 13679-Partnerschaft-Tigy-17

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen