Leimener Schützen auf dem Weihnachtsmarkt

6013 - Schützen auf Xmas(um – 2.12.15) Die Schützengesellschaft 1874 Leimen e.V. präsentierte sich erneut auf dem Leimener Weihnachtsmarkt. Bei nassem und kaltem Wetter war vor allem der Glühwein gefragt. Das rote und weiße „Drachenfeuer“ vom Weingut Adam Müller kam dabei sehr gut an. Aber auch das Essensangebot war gefragt. Im Angebot waren eine von Trudl und Uli Rupp hausgemachte pikante Gulaschsuppe und eine leckere Hokkaido-Kürbiscremesuppe von Uschi Mokrusch. Für den süßen Gaumen lockten selbstgebackener Kuchen, Herz-Waffeln am Stiel in verschiedenen Varianten und Popcorn.

Leider war der Besucherandrang am Sonntag wegen des regnerischen Wetters schwach. Der Samstag konnte jedoch einiges wettmachen.

Ganz herzlicher Dank geht an alle Helfer, die wieder tatkräftig zugepackt haben, aber auch an alle, die uns in anderer Form unterstützt haben, z.B. durch Kuchenspenden.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=73329

Kommentare sind geschlossen

Autoglas300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

OFIS-Banner_300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Woesch 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Kalischko Banner 300

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen