Leimener Straße „Im Hirschmorgen“ wird saniert

(29.06.2015 mu) Schon 2014 war geplant, die Fahrbahndecke der Straße „Im Hirschmorgen“ auf einer Länge von rund 500 Metern mit einer neuen Fahrbahndecke zu sanieren. Witterungsbedingt konnte diese notwendige Maßnahme aber leider nicht umgesetzt werden. Die mit der Maßnahme beauftragte Firma sieht nun für die etwa zwei Tage dauernden Arbeiten den Zeitraum Mitte Juli vor. Der im Kaltverfahren aufgebrachte Belag wird bereits nach rund 30 Minuten wieder befahrbar sein, so dass die natürlich unumgänglichen Sperrungen nur sehr kurz sein müssen. Um die witterungsabhängigen Arbeiten im Interesse aller Straßennutzer und Anwohner schnellstmöglich durchführen zu können, muss die Straße „Im Hirschmorgen“ zu Beginn der Arbeiten frei von parkenden Autos sein. Daher diese Vorankündigung, dass sich die Anwohner darauf einrichten können, das exakte Datum wird natürlich vorab noch mitgeteilt werden.

Alle Anwohner werden bereits heute für auftretende Behinderungen während der Arbeiten um Verständnis gebeten.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=65547

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen