Leimener Urgestein Anton „Toni“ Riehm feierte seinen 85. Geburtstag

(mr – 5.1.23) Einer der liebenswertesten Leimener Mitbürger feierte dieser Tage seinen 85. Geburtstag: Anton Riehm, den alle nur unter seinem Pseudonym „Toni“ kennen. Mit seinem Fachgeschäft für Fahrrad-, Elektro- und Babybedarf, welches er schon im Alter von 20 Jahren von seinem Vater übernahm, prägte er fast 50 Jahre lang das Leimener Geschäftsleben. „Der Kunde ist König“ – dieser Leitspruch war seinerzeit im Ladengeschäft fast körperlich greifbar und beinhaltete durchaus auch Hausbesuche, sofern jemals etwas zu beanstanden war.

Von 1928 bis 1967 betrieb die Familie Riehm das Leimener Kino „Die Filmbühne“. Und dies war – ganz klar – eine Leimener Institution. Wer denkt da nicht gerne noch an die Zeiten zurück, als man für ein paar Groschen der Sonntagnachmittag – oder Abendvorstellung von „Zorro“ oder „Herkules erobert Rom“ entgegenfieberte? Toni Riehm musste hierfür extra einen Filmvorführerkurs absolvieren, denn das Zelluloid war damals noch brandgefährlich. Ein Verheddern der Spule – der Super-GAU!

Toni Riehm entstammt einer alten Leimener Familie, die seit über 300 Jahren in Leimen ansässig ist und deren Stammhaus das Gasthaus „Zum Bären“ war, welches früher auch als Postkutschenstation diente. Gerne erzählt der Jubilar dabei die Spukgeschichte vom sog. „Bärenmännele“, welches im Gasthof sein Unwesen treibt und dabei schon manchen Hotelgast erschreckte.

1717 wanderte ein Vorfahre unseres Jubilars, ein gewisser Eberhard Riehm, nach Pennsylvania aus und gründete dort die Stadt Reamstown („Riehmstadt“). Toni Riehm besuchte die Stadt 2010 zusammen mit seinem Sohn Felix und erhielt hierfür inzwischen schon mancherlei Gegenbesuch von der amerikanischen „Verwandtschaft“.

Wer Toni Riehm kennt, erlebt ihn als glücklichen und fürsorglichen Familienvater von 3 Kindern und 4 Enkelkindern.

Bürgermeisterstellvertreter Michael Reinig überbrachte dem Jubilar die Glückwünsche der Stadt und des Gemeinderats, Christiane Pfeffer-Reinig gratulierte ihm im Namen der Evang. Kirchengemeinde zu seinem Geburtstag, Präsident Rudi Sailer im Namen der Partnerschaft St. Ilgen-Tigy, deren jahrzehntelanges Mitglied Toni Riehm ist. 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=173517

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Woesch 300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

OFIS-Banner_300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Autoglas300x120

Gallery

199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-51 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-50 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-49 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-48 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-47 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-46 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-45 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-44 199115-Fasnachtsumzug-Karneval-Nussloch-43
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen