Leimener Wahlausschuss bestätigt 6 Listen zur Kommunalwahl – AFD tritt auch an

Auszählung Kommunalwahl 2019

(fwu – 10.4.24) In der gestrigen Sitzung des Leimener Wahlausschusses, die von Oberbürgermeister Hans Reinwald geleitet wurde, standen die Europa-, Kreistagstags- und Kommunalwahlen im Mittelpunkt, die am 9. Juni stattfinden werden. Während die Listen zur Europa- und Kreistagswahl keine Überraschungen boten, wird die Kommunalwahl in Leimen erstmals auch eine Liste der AFD umfassen, die mit acht Kandidaten besetzt ist. 

Da der Leimener Gemeinderat 22 Mitglieder umfasst, können auf den Listen der Parteien auch bis zu 22 Kandidaten angegeben werden. Sind es bei einer Partei weniger Kandidaten, so gehen dann Stimmen verloren, wenn ein Wähler die Liste dieser Partei wählt, da das Wahlrecht dies als „EINE Stimme für jeden aufgeführten Kandidaten der Liste“ wertet.  Neben der AFD-Liste ist auch die Liste der CDU nicht vollständig besetzt, auf ihr stehen 17 Kandidaten.

Kommunalwahl 2019 – Ergebnis

Die Auszählung der drei Wahlen am 9. Juni erfolgt für die Europawahl noch am Wahlabend ab 18 Uhr. Am Montag, dem 10. Juni beginnt dann zunächst die Auszählung der Kreistagswahl, gefolgt von der Kommunalwahl. Letzteres ist sehr aufwändig, da jeder Wähler 22 Stimmen hat, die er über alle Parteilisten hinweg frei vergeben kann, was Panaschieren genannt wird. Außerdem können einem Kandidaten auch bis zu drei Stimmen gegeben werden („Kumulieren“). Die Auszählung wird sich voraussichtlich also hinziehen und möglicherweise auch nicht am Montag abgeschlossen werden können.

Bei einer Fortsetzung der Auszählung am Dienstag gibt es dann ein Novum: Die Amtszeit von Oberbürgermeister Hans Reinwald endet am Montag um Mitternacht und damit auch die Amtszeit als Vorsitzender des Wahlausschusses. Der Gemeinderat muss daher in seiner kommenden Sitzung einen neuen Vorsitzenden nur für den möglicherweise noch benötigten Dienstag wählen.


Einfach erklärt: Kumulieren und Panaschieren bei Kommunalwahlen

Kumulieren bedeutet, dass du einem Bewerber auf einer Wahlliste mehrere Stimmen (bis zu 3 Stimmen) geben kannst. So kannst du deinen Favoriten unterstützen und ihm mehr Chancen auf einen Sitz im Gemeinderat geben.

Panaschieren bedeutet, dass du Bewerber von verschiedenen Listen auf deinem Stimmzettel wählen kannst. Du bist also nicht an eine einzelne Liste gebunden.

So funktioniert’s:

  • Du hast so viele Stimmen, wie Sitze zu vergeben sind.
  • Du kannst bis zu 3 Stimmen einem Bewerber geben (kumulieren).
  • Du kannst deine Stimmen auf verschiedene Bewerber einer Liste verteilen.
  • Du kannst Bewerber von verschiedenen Listen auf deinem Stimmzettel wählen (panaschieren).
LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=177743

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Autoglas300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Woesch 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Mattern Optik - Banner 300 - 4

Spargelhof Köllner Logo 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Gallery

19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-20 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-16 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-15 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-13 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-12-Brandenburg 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-11 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-10 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-09 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-08
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen