Leimen: Einbruch in Syrisch Orthodoxe Kirche

2124 - PolizeiberichtLeimen/Rhein-Neckar-Kreis: Einbruch in Syrisch Orthodoxe Kirche – Zeugen gesucht

(pol – 29.10.2014) – Leimen Nußloch Sandhausen. Eingebrochen wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Gemeindehaus der Syrisch Orthodoxen Kirche der Aramäer in der Kolpingstraße.

Der Einbruch war am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr entdeckt worden. Nach den bisherigen Ermittlungen hat der Täter zunächst versucht eine Tür aufzuhebeln. Nachdem dies nicht gelang, ging er um das Gebäude und brach ein Fenster auf, wodurch er in das Gebäude gelangte. Im Gemeindehaus wurde die Innentür zur Kirche mit brachialer Gewalt aufgebrochen.

Nach den bisherigen Feststellungen wurde nichts entwendet, der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf über 1.000 Euro. Der Polizeiposten Leimen übernahm die Spurensicherung.

Zeugen, die in der fraglichen Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06224/17490 beim Polizeiposten oder außerhalb der Öffnungszeiten unter Telefon 06222/57090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

 

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=55070

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen