Leserbrief: Üble Zustände Turmgassen-Center & „Mühlsteinplatz“

2259 - Turmgasse 1Es ist ein altes Thema, das ich Ihnen hiermit wieder bildlich darstelle. Das Turmgassen-Center plus Tiefgarage, ebenso wie der „Mühlsteinplatz“ verkommen anscheinend immer mehr zum „Slum“. Die Wände in den Durchgängen des Turmgassen-Centers sind verschmiert und die Isolierverkleidung der Mauer angebrannt (!), auf dem Boden liegen die Reste der Outdoor-Feiern, sowie etliche Aluminiumfolie-Stückchen, Papers, entleerte Zigaretten und Ähnliches, was auf Cannabiskonsum hinweist.

Anbei ein paar Fotos, wie es heute morgen (17.12.)  in der Tiefgarage aussieht – wohlgemerkt im Bereich, für den die Stadt Leimen zuständig ist. Dem Auto auf dem Foto wurde am Wochenende der Aussenspiegel von randalierenden Jugendlichen abgeschlagen. Der Polizei, die von einem Bewohner des Turmgassen-Centers gerufen wurde, gelang es mit Hilfe eines Passanten zumindest einen der Jugendlichen zu fassen.

2259 - Turmgasse 2Die zerbrochenen Flaschen starker Alkoholika sind allüberall zu finden. Hundebesitzer müssen hier sehr vorsichtig sein, aber ebenso Familien mit Kindern, die hier keinen Platz mehr zum Spielen finden.

Es tut mir leid für die Kindergartenkinder, die den Müll (hoffentlich nichts Schlimmeres) auch im Spielbereich ertragen müssen, ebenso bedaure ich die Kirchengänger, die sich nicht nur am Sonntag durch Erbrochenes, den Müll und die Scherben kämpfen müssen. Es ist schade um den eigentlich schönen Mühlsteinplatz, um die schönen Anlagen und das öffentliche Leben in und um diesen Teil der Turmgasse.

Als Anwohner bin ich aber natürlich auch selbst betroffen. Tagtäglich und jedes Wochenende das Gleiche zu sehen, und vor allem immer die gleichen Jugendlichen, die sich betrinken, pöbeln und randalieren, befremdet und ängstigt inzwischen mehrere Anwohner.

Ich hoffe nun, dass wir vielleicht mit einer erneuten Veröffentlichung in Leimen-Lokal, etwas Aufmerksamkeit der Stadt Leimen auf die Problematik lenken. Immerhin soll bald das neue Rathaus ebendort seinen Platz finden. Aber, wenn ich mir das Kurpfalz-Zentrum und dessen ungepflegte Umgebung so anschaue, hat die Stadt Leimen wohl kein Problem damit, mitten in einem Schandfleck zu residieren.

Eine Anwohnerin im Turmgassen-Center (Name der Redaktion bekannt)

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=27014

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen