Liedertafel Leimen bot großes Adventskonzert der Extraklasse mit allen Chören

(ul – 28.12.23) Mit einem großartigen Weihnachtskonzert, gestaltet von allen Chören, bestätigte die Liedertafel überzeugend, dass sie noch immer wunderbar musizieren und singen können. Alle waren sie da: Frauenchor, Männerchor, Konzertchor, Pro Arte, Singing Dreams und Bright Light.

Eine sehr schöne, vielfältige Liedauswahl war bestens geeignet, die Zuhörer in der letzten Adventswoche auf Weihnachten einzustimmen. Zu Beginn erklang „Die Christrose“ von Robert Stolz, gefühlvoll und wunderschön gesungen vom Konzertchor; dieses Weihnachtslied gehört mit zu den ältesten und beliebtesten der Liedertafel. Auch die rührende „Heilige Nacht“ (J. F. Reichardt) ist Teil dieses Reigens.

Großartig präsentiert wurde das solistische „Ave Verum“ (Jenkins) – im Duett gesungen von H.-J. Overmann und Ehefrau Carolin Samuelis-Overmann. Bright Light beeindruckte mit einer kompakten und zugleich leichtfüßigen Präzision – nicht nur bei „Maria durch ein Dornwald ging“ (W. Gentner) und „Carol of the Bells“ (Wilhousky), sondern auch mit „Christmas Lullaby“ (Rutter) und „Indodana“, einer reizenden südafrikanischen Weise von Michael Barret/Ralf Schmitt.

Es folgten noch viele weitere Lieder, wie z.B. „Winternächt’ges Schweigen“ mit dem gemischten Chor und das von den Singing Dreams herrlich pointiert vorgetragene „White Christmas“ (Irving Berlin) in der englischen Fassung; dieses Lied gehört traditionell einfach dazu. Für das anschließende „ Oh du fröhliche“ wurde die ganze Gemeinde zum Mitsingen eingeladen, was auch freudig genutzt wurde. Und schließlich wusste der Konzertchor mit dem sehr emotionalen „Weihnachten bin ich zu Haus“ (Monrou) den Reigen der verschiedenen Chöre eindrucksvoll zu beenden.

Den krönenden Abschluss aber – zugleich als prächtige Zugabe gedacht – bildete das „Ave Verum“ von Mozart, gestaltet von allen Chören zusammen und dirigiert von Claudia Grünberg.

In der bis zum letzten Platz besetzten evangelischen Kirche sorgten die verschiedenen Chöre mit ihren zu Herzen gehenden Liedern für eine wohlige Atmosphäre und schöne Adventsstimmung. Das Feedback der Gäste war höchst erfreulich: Das Konzert sei sehr abwechslungsreich gestaltet gewesen und man hätte noch sehr viel länger zuhören können.

Wir danken Claudia Grünberg, H.-J. Overmann und Gisela Schmiedel für die intensive Vorbereitung und Darbietung des überaus gelungenen Konzerts. Am Klavier begleitete Florian Stricker die Chöre einfühlsam und professionell, nuanciert.

Es war ein zu Herzen gehendes Konzert mit hervorragender Liedauswahl. Alle Chöre zeigten sich von ihrer besten Seite! 

Text: Ursula Letz, Liedertafel

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=173316

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Mattern Optik - Banner 300 - 4

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Autoglas300x120

Woesch 300x120
OFIS-Banner_300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Gallery

19167-Partnerschaftstreffen-2024-16 19167-Partnerschaftstreffen-2024-14 19167-Partnerschaftstreffen-2024-13 19167-Partnerschaftstreffen-2024-12 19167-Partnerschaftstreffen-2024-11 19167-Partnerschaftstreffen-2024-10 19167-Partnerschaftstreffen-2024-09 19167-Partnerschaftstreffen-2024-08 19167-Partnerschaftstreffen-2024-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen