Limousine zu Cabriolet in fünf Minuten: Schauvorführung der Feuerwehr

(fwu – 16.4.18) Im Frühjahr veranstalten die Freiwilligen Feuerwehren unseres Berichtsbezirks traditionell ihren Tag der offenen Tür und präsentieren sich dabei der interessierten Öffentlichkeit. Den Anfang machte am vergangenen Wochenende die Feuerwehr Sandhausen, die sich über nahezu perfektes Wetter für diese Veranstaltung und einen ausgesprochen guten Besuch sowohl am Samstag als auch am Sonntag freuen konnte.

Bereits weithin sichtbar waren vor der Feuerwache die Fahrzeuge der Feuerwehr aufgefahren und zur Besichtigung freigegeben, wobei ein freundlicher Feuerwehrmann jederzeit bereitstand Informationen zu Material und Ausrüstung zu geben. Auch die Feuerwache selbst konnte bei Führungen durch das Haus besichtigt werden. Ein gern genutztes Angebot. Mit einer Malecke in dem auch Kindergesichter geschminkt wurden und einem Tret-Unimog-Parcours vor der Halle waren auch für die jüngsten Besucher interessante Betätigungsfelder gegeben.

Schauvorführungen zogen immer wieder die Zuschauerinnen und Zuschauer in den Bann. Besonders natürlich am Sonntagnachmittag die gekonnte Rettung einer verunfallten und im Fahrzeug eingeklemmten Person mittels Spreizer und Rettungsschere, bei der aus einer Limousine in kürzester Zeit ein nicht ganz so elegantes Cabrio verwandelt wird. Dies indem sämtliche zwischen Karosserie und Dachaufbau bestehenden festen Verbindungen (A-, B- und C-Säule) mit der Rettungsschere durchtrennt werden und die Windschutzscheibe mit einer Handsäge in zwei Teile geschnitten wird.

Interessant zu sehen, wie hier jeder Handgriff vielfach eingeübt sitzt und jede Handlung in einem Gesamtkonzept zum richtigen Zeitpunkt vorgenommen wird. Nach der erfolgreichen Zerlegung des Unfallfahrzeug konnten interessierte Besucher die technischen Geräte der Feuerwehr selber unter kundiger Anleitung einmal ausprobieren.

Auch für Speis und Trank war bestens gesorgt. Die Erweiterung des kulinarischen Angebotes um Pulled Pork Burger und hausgemachtes Chilli kam beim Publikum sehr gut an. Mit einem Stück leckeren Kuchen vom großen Buffet im ersten Stock und dazu einer Tasse Kaffee konnte man das mal adäquat beenden und bei kühlen Getränken ließ es sich hervorragend über die Arbeit der Feuerwehr mit ihren ehrenamtlichen Feuerwehrleuten sprechen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=103706

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes