Lions-Club spendete der Musikschule Leimen 1.000 €

v.l.: Heinz Thomann, Verwaltungsleiterin Eva Neuschäfer, Pädagogische Leiterin Nicole Staber, Lions Präsident Jörg Schumann

(fwu – 27.10.20) Wie bereits in den Vorjahren spendete der Lions-Club Leimen auch in diesem Jahr wieder der Musikschule Leimen den stolzen Betrag von 1.000 €. Bei einer Besuch des aktuellen Lions-Präsidenten Jörg Schumann und Heinz Thomann in der der Musikschule übergaben sie der Verwaltungsleiterin Eva Neuschäfer und der pädagogischen Leiterin Nicole Staber den symbolischen Spendenscheck.

Wie das Leitungs-Duo erläuterte, soll der Spendenbetrag unter anderem für den Kauf einer Verleih-Schüler-Trompete verwendet werden. Auch wurde damit der Transport eines Klavieres finanziert, das eine sehr großzügige Leimener Bürgerin der Musikschule Leimen gespendet hatte. Es handelt sich hierbei um ein sehr gutes, kaum bespieltes Klavier der Marke Grotrian Steinweg, das nun bei der Musikschule zu einem neuen Leben kommt.

Seit letzter Woche steht es im Portugalzimmer des Bürgerhauses und kann nun für Klavierunterricht, aber auch für Korrepetition genutzt werden. Gerade durch die räumlichen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie ist es für die Musikschule sehr hilfreich, nun ein zusätzliches Unterrichtszimmer zu haben.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=134688

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen