Magnet: Advent im Weingut Müller – Mehr Weihnachtsmärkte an diesem Wochenende

Auch Oberbürgermeister Reinwald (l.) war unter den Gästen

(fwu – 24.11.17) Einen ausgesprochen erfolgreichen und bestens besuchten Auftakt zu den Advents- und Weihnachtsmärkten dieser Saison machte bereits am letzten Sonntag das Leimener Weingut Adam Müller. Wahre Menschenmassen zogen zu diesem überaus kräftigen Magneten und Parkplätze waren kaum noch zu erlangen. Im stilvoll dekorierten Ausstellungs- und Verkaufsraum herrschte Dauerstau und man kam kaum noch durch.

Guten Umsatz machte Krähers Vesperstübl

Im Bereich der Auslieferung und Produktion waren alle Biertisch – das muß in diesem Falle natürlich richtigerweise WEINtischgarnituren heißen –  voll besetzt und die Besucher konnten die Müllerschen Weine, Sekte und Edelbrände probieren und dazu Deftiges aus Krähers Vesperstübl  genießen. An diversen Ständen gab es Wohnaccessoires, Christbaumschmuck, Handarbeiten und Goldschmiedekunst zu sehen und zu kaufen. Der Lion’s Weihnachtskalender fand großen Zuspruch und auch die Mittwochsgruppe konnte guten Umsatz machen.

Einige Damen der Mittwochsgruppe

Und damit sind wir bei den Weihnachts- und Adventsmarkt-Aussichten für dieses Wochenende. Die Leimener Mittwochsgruppe stellt am Sonntag ab 11 Uhr in der St. Ilgener Aegisiushalle ihr Handarbeitsprodukte aus und zum Verkauf. Da es hier in vielen Fällen um echte Einzelstücke  handelt, ist frühzeitiges Erscheinen sinnvoll. Erfahrungsgemäß sind die schönsten Stücke schnell verkauft!

Die bezaubernden Leimener Schlossdamen und Weinbotschafterinnen

Doch keine Angst, ein Stück den Berg hinauf gibt es weitere Auswahl. Das Weingut Bauer bietet den traditionellen Weihnachtsmarkt auf (Sa & So) und ins Landgut Lingental kehrt mit der Adventsausstellung der Blumenwerkstatt von Christiane Risch Küblers auch wieder Leben ein (Fr.  16-20 Uhr, Sa. 10-18 Uhr, So. 13.30-16 Uhr). Auch in Gauangelloch findet Sonntag ab 14.30 Uhr im Gemeindehaus ein Verkauf von Adventskränzen und weihnachtlichen Gestecken bei Kaffee und Kuchen statt.

Verkaufsraum im Weingut Müller (vor dem Ansturm)

Tolle Musik gibt es am heutigen Freitag bei den Diljemer Fermaten. „Schöne Oper“, so lautet der Titel der diesjährigen Konzertreihe des Posaunenchors St. Ilgen. Der Rezitator Dieter Degreif ist gelernter Bariton – daher seine Liebe zur Oper. Die musikalische Auswahl dieses besonderen Konzerts beginnt bei Bizet, geht über Händel, Humperdinck, Kienzel, Kreutzer, Lortzing, Mozart, Offenbach, Verdi bis Wagner und Weber. Und Dieter Degreif hat zu jeder Oper immer etwas Interessantes zu erzählen.

Samstag singt der Bright Light Chor in Nußloch und Sonntag um 17:00 Uhr erwartet Sie in der Christuskirche in Sandhausen ein besonderes Chorkonzert: „The Sound of Silence“! Präsentiert wird Musik für alle Generationen, weltbekannte Weihnachtslieder, Gospels und zeitgenössische Lieder.

Weitere Details finden Sie im Terminkalender.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=98878

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13271-Rathausstürmung-Dilje-18 13271-Rathausstürmung-Dilje-17 13271-Rathausstürmung-Dilje-16 13271-Rathausstürmung-Dilje-15 13271-Rathausstürmung-Dilje-14 13271-Rathausstürmung-Dilje-13

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen