Malerei und Grafik von Granete Ngirandi in der Bettendorffschen Galerie Gauangelloch

4404 - Bettendorf Ngirandi - 3(fwu – 30.10.14) Mit einer Vernissage wurde am vergangenen Wochenende die bereits dritte Ausstellung der simbabwischen Künstlerin  Granete Ngirandi in der Bettendorffschen Galerie in Gauangelloch eröffnet. Die 1969 in Simbabwe geborene Künstlerin lebt seit 1998 in Deutschland. Sie ist als Malerin, Bildhauerin, Grafikerin und Fotografin tätig und ihre Bilder zeigen charakteristische Szenen aus dem Leben der Shona, der größten Volksgruppe in Simbabwe. Die Motive stammen sowohl aus dem Alltag auch aus dem zeremoniellen Bereich.

4404 - Bettendorf Ngirandi - 4Die Fachpresse schreibt darüber:“ Starke Kontraste, einfache, abstrahierende Formen, die Beweglichkeit der Figuren kombiniert mit symbolhaften Mustern lassen eine Welt voller Vitalität und Ausdruckskraft entstehen.“ Die Preise der knapp 20 ausgestellten Exponate bewegt sich zwischen 350 € für einen 31 × 43 cm großen Materialdruck und reicht bis deutlich über 1000 € bei Acrylwerken.

Die Ausstellung ist noch bis zum 20. Dezember zu sehen und ist freitags und samstags von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr und sonntags von 12.00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Im Schlossgarten und Keller derBettendorffschen Galerie sind darüber hinaus eine Vielzahl von Plastiken simbabwischer Künstler als Dauerausstellung zu sehen.

Links: Bettendorffsche Galerie bei Facebook / Homepage

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=55011

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen