Malteser-Wärmebus: Hilfe für Obdachlose und Bedürftige – Mittwochs in Leimen

Bereits seit Januar 2021 fährt der Wärmebus mehrmals die Woche abends in Heidelberg und seit neuestem mittwochs auch Leimen. Damit Obdachlose und Bedürftige wissen, wo sie ihn finden, fährt er die gleichen Standorte in der gleichen Reihenfolge und zur gleichen Zeit an.

In Leimen ist dies die Senefelder Straße 12, gegenüber des Georg-Koch-Platzes an jedem Mittwoch zwischen 18.15 und 18.45 Uhr.

Vordere Reihe v.l.: Uwe Kind (Stadtpolizeibehörde) Bernhard Scheitler, Bürgermeisterin Claudia Felden, Ralph Götzmann (stellv. Leiter Ordnungsamt)

Beim zweiten Einsatz in Leimen wurden der Malteser Stadtbeauftragte in der Metropolregion Rhein-Neckar Bernhard Scheitler und seine Helferinnen und Helfer von Bürgermeisterin Claudia Felden und dem stellvertretenden Leiter des Ordnungsamtes Ralph Götzmann begrüßt. Felden bedankte sich bei den Maltesern für ihr hohes ehrenamtliches Engagement, das nun auch Leimen mit abdeckt. Die Tatsache, dass so viele Menschen das Wärmebus-Angebot wahrnehmen, beweise, dass die gesetzlichen Hilfsangebote, trotz ihrer Vielfalt, nicht alle Bedürftigen erreichen können. 

Die Malteser-Helfer und Helferinnen mit dem Wärmebus versorgen derzeit in Leimen zwischen 35 und 50 Personen. Das zeigt den Bedarf und wie gut das Angebot bereits zu Beginn angenommen wird. Es gibt einen warmen Tee, Kaffee und auch etwas Warmes zum Essen. Außerdem haben die Helfer Hygieneartikel dabei und geben im Bedarfsfall Kleidungsstücke oder Schlafsäcke und Isomatten aus, alles natürlich kostenlos.

Kaffee, Tee, eine warme Mahlzeit, Grundnahrungsmittel. Aber auch Sanitärwaren und Schlafsack / Isomatte gibt es beim Wärmebus

Der Wärmebus fährt mit Herzenswärme

Die Malteser wollen Menschen vor Ort dort erreichen, wo sie leben. Der Wärmebus ist ein ergänzendes Angebot zu den bestehenden Hilfen. Die Betroffenen nahmen die Hilfe vom ersten Wärmebus Tag an sehr gut an. Sie freuen sich, dass die Helfer zu ihnen kommen, mit ihnen sprechen, ihnen zuhören und sie versorgen Der Wärmebus ist ein beliebter Treffpunkt, weil Nähe zählt

Das ehrenamtliche Wärmebus-Team der Malteser Heidelberg fährt übrigens nicht nur im Winter, sondern ganzjährig.


Wie wird der Bus finanziert?

Der Bus wird aus Sach- und Geldspenden finanziert und lebt vom Engagement eines ehrenamtlichen Teams.

Wie kann man helfen?

Als Zeitspender: Menschen, die sich engagieren wollen, sind herzlich willkommen.

Als finanzieller Spender – Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen möchten:

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e V. Heidelberg IBAN: DE58 6725 0020 0000 0074 04 Stichwort „Wärmebus Heidelberg“

Als Sachspender: Bitte sprechen Sie uns an, was aktuell benötigt wird.

Kontakt und Informationen

  • Malteser Hilfsdienst e.V. Heidelberg
  • Mittermaierstr. 15
  • 69115Heidelberg
  • E-Mail waermebus [email protected]
LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=147291

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Spargelhof Köllner Logo 300x120

bothe 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

OFIS-Banner_300x120

Woesch 300x120
Autoglas300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Kalischko Banner 300

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Turmapotheke Logo NEU 300x120

Gallery

16680-Stather-Traktoren-04 16680-Stather-Traktoren-03 16680-Stather-Traktoren-02 16680-Stather-Traktoren-01 16680-Stather-19 16680-Stather-18 16680-Stather-17 16680-Stather-16 16680-Stather-14
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen