Mannheim: Ermittlungsgruppe Relegation eingerichtet, Zeugen gesucht!

(pol – 29.5.18)  – Nach den Vorkommnissen am Sonntag beim Relegationsrückspiel um den Aufstieg in die 3. Fußballliga wurde am Montag eine Ermittlungsgruppe, die sog. „EG Relegation“ beim Polizeipräsidium Mannheim eingerichtet.

Die aus sechs Beamten bestehende EG wertet derzeit Video- und Bildmaterialien aus, um Tatverdächtige auszumachen und diese
identifizieren zu können. Des Weiteren laufen Ermittlungen wie Pyrotechnik ins Stadion gelangen konnte. Außerdem sollen durch die Auswertung der Bildmaterialien andere Straftaten, wie Körperverletzungsdelikte, Sachbeschädigungen, mögliche
Landfriedensbrüche erkannt und beweiskräftig gesichert werden und mögliche Tatverdächtige einem Strafverfahren zugeführt werden.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang mögliche Zeugen sich unter der Email-Adresse:

[email protected]

zu melden und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit Bild- und Videomaterial der EG Relegation zukommen zu lassen, so dass mögliche Straftäter identifiziert werden können.

Hierzu der Link: https://bw.hinweisportal.de/~portal/de/select

Sollten Sie als Zeuge in Frage kommen und an einer lückenlosen Aufklärung der Vorkommnisse interessiert sein, so nutzen sie diese Möglichkeiten.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=105652

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen