Marktfest in Gauangelloch –
Ein besonderer Markttag

Frische und regionale Produkte

(ckr – 12.9.22) Seit mehr als einem Jahr belebt der Gauangellocher Wochenmarkt den Alltag der Gauangellocher Bürger. Nach dem Jubiläum vor wenigen Wochen (wir berichteten) war es an der Zeit, sich bei den Besuchern des Marktes zu bedanken und mit einem großen Marktfest das Wachstum zu feiern. Besondere Stände, aber auch die bekannten Angebote lockten einige Gauangellocher aus ihren Häusern. An diesem besonderen Markttag durften die Stände bis 14 Uhr geöffnet bleiben.

Der Blick zum Himmel fiel der Organisatorin Konstanze Schätzle mitunter etwas schwer. Die Hoffnung war groß, dass alle trocken bleiben würden. Und tatsächlich gab es nur einen kleinen Schauer, den aber alle gut überstanden haben.

Doch viel größer als die Sorge um das Wetter waren die Spannungen an den Tagen der Vorbereitung zum Marktfest. Leider haben gleich mehrere Marktbeschicker absagen müssen. Frau Schätzle gab sich gewohnt tatkräftig, um das Fest zu etwas besonderen werden zu lassen. Der Marktplatz war am Freitagmorgen mit zahlreichen bunten Ständen gefüllt und das Fehlen einiger Stände wurde kaum bemerkt.

Die Kinder konnten sich kreativ austoben, während die Eltern entspannt ihre Einkäufe erledigen und ein Schwätzchen mit Nachbarn halten konnten. Fleißig wurden Rucksäcke oder Taschen bedruckt und Kindergesichter mit bunten Bildern verziert.

Produkte rund um „Die kleine Barbara“, Ziegenkäse, Honig und Liköre, aber auch Schmuck und Produkte für die Schönheit erfreuten die Marktgänger. Da durften auch die bekannten Stände des Metzgers Mei, Obst und Gemüse vom Gemüsebauern Fridolin und die prächtigen Blumen der Blumenfrau Bea nicht fehlen. Abgerundet durch einen Zuckerwattestand und leckeren Fischen aus dem Heißrauch bot der Markt beim großen Marktfest wirklich jedem etwas Neues und auch Altbekanntes.

Wer noch Informationen rund um das Glasfaser Angebot in Gauangelloch benötigte, konnte sich gleich vor Ort beraten lassen. Musikalisch unterhalten von den Tönen des Leierkastens verweilte der eine oder andere Besucher länger als gewohnt auf dem Marktplatz.

Bürgermeisterin Claudia Felden genießt ihren Kaffee

Zu den Besuchern des Marktfestes gehörten auch Bürgermeisterin Claudia Felden und Frank Timmers. Bürgermeisterin Felden zeigte sich wie immer sehr bürgernah und an den Wünschen und Bedürfnissen des Ortes interessiert. Sie wünschte dem Markt, dass er wachse und gedeihe und forderte die Bürger von Gauangelloch auf, den Markt zahlreich zu besuchen. Die Frische der Produkte und zugleich die Nähe zum Bürgerhaus mit dem „offenen Bücherregal“ bietet einen Platz der Begegnung und ist gerade nach den schwierigeren Zeiten sehr wertvoll, findet Frau Felden.

Dem stimmte Frank Timmers vom Stadtmarketing der Stadt Leimen zu. Die Möglichkeit, zentral einkaufen zu können, sei gerade für die ländlichen Gegenden enorm wichtig.

Claudia Felden bedankt sich für den Einsatz bei Frau Schätzle

Frau Schätzle war mit dem bunten Treiben sehr zufrieden. Ihr Ziel ist und bleibt es, den Gauangellocher Wochenmarkt mit buntem Leben zu füllen und am Leben zu halten. Auch die Marktbeschicker freuen sich, wenn sie den Markt bereichern können und loben den großartigen Standort.

In der nächsten Woche ist der Markt wieder zu den üblichen Zeiten auf dem Rathausplatz zu finden. Freitags von 8 bis 13 Uhr findet jeder Besucher frische und regionale Produkte mitten im Ort.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=153141

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Woesch 300x120
bothe 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Autoglas300x120

OFIS-Banner_300x120
Kalischko Banner 300

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen