Martin Kohlers ehemalige Klasse 10a (JG 2020) mit goldener Bürgermedaille ausgezeichnet

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

(fwu – 25.1.23) Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Leimen konnte eine seit langem ausstehende Ehrung der ehemaligen Klasse 10a des Abschlussjahrgangs 2020 der Otto-Graf-Realschule durch Oberbürgermeister Hans Reinwald votrgenommen werden. Diese vom „Besten Lehrer Deutschlands“, Martin Kohler durch ihre Schulzeit geführte und geleitete Klasse machte über Jahre hinweg äußerst positive Schlagzeilen. Nicht nur lokal, sondern regional, überregional, deutschlandweit und sogar im Europäischen Rahmen. OB Reinwald würdigte dies in seiner Laudiato wie folgt:

„Wenn es eine Schulklasse gibt, die von sich behaupten kann, anerkennende Schreiben sowohl des Bundespräsidialamtes, des Bundeskanzleramts und von der Landtagspräsidentin Baden-Württembergs erhalten zu haben, dann sind es die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a des Abschlussjahrgangs 2020 der Otto-Graf-Realschule in Leimen. Corona hat leider lange eine öffentliche Ehrung der Stadt verhindert, heute ist es endlich soweit.

Seit 2016 konnte die Klasse im Rahmen vieler Projekte positiv auf sich, die Otto-Graf-Realschule und damit auch auf die Stadt Leimen aufmerksam machen. Die Klasse hat sich in vielen Projekten außerhalb des Unterrichts in der Freizeit stark gemacht und dabei vor allem die städtischen Leitbilder „Europa“ und „Sport“ im Auge behalten. In Leimen engagierten sie sich bereits 2017 bei der Tafel, der sie auch jährlichen Spenden zukommen ließen, auch die Stadtbücherei konnte sich 2019 über eine Geldspende freuen.

Sie haben als Friedensbotschafter bei der Neueröffnung im französischen Niederbronn-les-Bains 2019 durch ihren Auftritt im französischen Regionalfernsehen aufgrund ihrer gezeigten Leistungen zu Frieden und die Völkerverständigung beeindruckt und wurden auch vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge hoch gelobt.

Im sportlichen Bereich überzeugten die Schüler ebenfalls weit über das übliche Maß hinaus. „Wir treten den Ball, aber niemals die Menschenwürde“, unter diesem Motto traten sie 2019 bei den internationalen Wochen gegen Rassismus an und engagierten sich in diesem Sinne bei einer ganzen Reihe weiterer Veranstaltungen. Es wurden weiterhin Wandermarathons organisiert, deren Erlöse karitativen Einrichtungen zugutekamen und mehrere sportliche Großveranstaltungen organisiert. Und als ob das alles noch nicht genug wäre, haben sie während der Corona-Zeit mit den Comic-Abenteuern von Erich der Ritterhummel vielen Kindern eine große Freude gemacht.“

OB Hans Reinwald verlas stellvertretend für alle Geehrten eine der Ehrungsurkunden und Stadtsprecher Michael Ullrich überreichte im Anschluss an den Neujahrsempfang jedem Schüler einzeln seine Urkunde und die goldene Bürgermedaille. Für die nicht anwesenden ehemaligen Schüler dieser Klasse nahm die damalige Klassensprecherin Urkunden und Medaillen entgegen und wird sie an die Adressaten weiterleiten.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=157575

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Spargelhof Köllner Logo 300x120

OFIS-Banner_300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Woesch 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Kalischko Banner 300
Autoglas300x120

Gallery

17198-10a-Ehrungsfoto-18 17198-10a-Ehrungsfoto-17 17198-10a-Ehrungsfoto-16 17198-10a-Ehrungsfoto-15 17198-10a-Ehrungsfoto-14 17198-10a-Ehrungsfoto-13 17198-10a-Ehrungsfoto-12 17198-10a-Ehrungsfoto-11 17198-10a-Ehrungsfoto-10
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen