Mathe ist super am Fr.-Ebert-Gymnasium: Preisträger im Pangea-Wettbewerb

Wer weiß es? Wie viele Stellen hat die kleinste Zahl, die nur aus Fünfen besteht, z.B. 5.555 und durch 33 teilbar ist? Zu finden ist die Lösung beim Pangea-Wettbewerb, einem dreistufiger Mathematik-Wettbewerb, der bundesweit ausgetragen wird.

Freude am Knobeln, fundierte Kenntnissen der normalen Schulmathematik und scharfe Logik sind nötig. Dieses Jahr beteiligten sich fast 100.000 Schülerinnen und Schüler, davon 9.868 aus Klasse 8, aber es durften sich nur 480 im Finale messen.

Aus der Klasse 8c schafften es sogar zwei Schüler vom FEG in diesem Jahr ins Finale, Anton Eppler und Nam Do.

Bei gleicher Punktzahl in den Aufgaben des Finales entschied schließlich das Ergebnis der Vorrunden: Nam Do ist Sieger des Pangea-Wettbewerbs in Baden-Württemberg, Anton Eppler errang Platz 4. Bundesweit steht Nam Do auf Platz 11, Anton Eppler auf Platz 29. Eine herausragende Leistung!

Das FEG und die überglückliche Mathematiklehrerin der beiden, C. Kienle, sowie die ehemalige Mathematiklehrerin A. Kessler gratulieren sehr herzlich!

C. Kienle | Foto: I. Eppler

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=108274

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes