Max Schröter und Henrik Wieditz mit „Otto-Wels-Preises für Demokratie“ ausgezeichnet

(pm – 31.3.23) Max Schröter und Henrik Wieditz aus Wiesloch haben den 1. Preis des diesjährigen „Otto-Wels-Preises für Demokratie“ der SPD-Bundestagsfraktion gewonnen. Überreicht wurde ihnen die Auszeichnung von ihrem Wahlkreisabgeordneten Lars Castellucci, die Laudatio hielt der Comedian und Autor Shahak Shapira.

v.l.n.r. Rolf Mützenich, Shahak Shapira, Max Schröter, Henrik Wieditz und Lars Castellucci (Fotograf Michael Romacker).

Mit dem „Otto-Wels-Preis“ zeichnet die SPD-Bundestagsfraktion junge Menschen aus, die sich mit der Frage auseinandersetzen, vor welchen Herausforderungen unsere Gesellschaft derzeit steht und wie alle gemeinsam dafür sorgen können, dass unser demokratisches Zusammenleben gestärkt wird. Die feierliche Preisübergabe fand am Mittwochabend im Fraktionssaal der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin im Beisein der Präsidentin des Deutschen Bundestages, Bärbel Bas, und des SPD-Fraktionsvorsitzenden Rolf Mützenich statt.

„Henrik und Max haben das vorgegebene Thema mit einem bewegenden und hochwertigen Kurzfilm aufgegriffen und ich freue mich, dass die Jury dieses Engagement gewürdigt hat. Die beiden sind in meiner Heimatstadt bekannt für ihren unermüdlichen und kreativen Kampf für mehr Klimaschutz und ihre klare Kante gegen Rechts. Sie sind Stellvertreter einer klugen und selbstbewussten politischen Generation, die unserer Demokratie verdammt guttut. Vielen Dank dafür – und meinen herzlichsten Glückwunsch!“, so Lars Castellucci.

In ihrer Dankesrede betonten Wieditz und Schröter, das die Klimakatastrophe nicht nur ganz elementar unser aller Leben bedrohe, sondern der Kampf um Wasser, Nahrung und Wohnraum zwangsläufig auch zu sozialen Verwerfungen und nationalistischen und rassistischen Antworten führen werde. „Seit die AfD im Bundestag sitzt, sind die Faschos nicht nur wieder zurück in den Parlamenten, sondern auch auf der Straße. Lasst uns solidarisch mit allen sein, die sich täglich für unsere Demokratie einsetzen. Auf dass es keinen zweiten Otto Wels mehr braucht!“


Mit (pm – Datum) als Redaktionskürzel versehene Artikel sind Pressemitteilungen (pm) von Parteien oder Organisationen, die wir i.d.R. als ungekürzter und uneditierter Originaltext veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die obige PM wurde vom Büro des Bundestagsabgeordneten Lars Castellucci zur Veröffentlichung an Leimen-Lokal gesandt.


 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=160106

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Autoglas300x120

Woesch 300x120

Gallery

19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-20 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-16 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-15 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-13 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-12-Brandenburg 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-11 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-10 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-09 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-08
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen