Mehr Natur in Siedlungsgebieten
NABU bepflanzt Beet im Menzerpark

4385 - NABU Menzerpark - 1(fwu – 23.10.14) Unter der Leitung von Armin Jendrysik und Christiane Kranz (Geschäftsführerin NABU-Bezirksverbandes Rhein-Neckar-Odenwald) fand im Leimener Menzerpark eine Bepflanzaktion unter dem Motto “Mehr Natur in Siedlungsgebieten“ statt. Unter starker Beteiligung  einiger  naturbegeisterter Kinder wurde ein kleines Beet mit ausschließlich heimischen Pflanzen bepflanzt. Diese wurden unter dem Aspekt ausgewählt, dass sie einen gedeckten Tisch für Wildbienen und Käfer, Schmetterlinge und Nachtfalter bieten.

Die Pflanzenauswahl wurde auch so gestaltet, daß ihre Blütezeitpunkte über das ganze Jahr verstreut sind und so ständig Nahrung für die Insekten bieten. Davon profitieren auch Singvögel und Fledermäuse.  Für die Fledermäuse wurden zusätzlich in den alten Bäumen des Parks Flachkästen als Sommerquartiere aufgehängt, um ihnen im Menzerpark eine ideale Heimat zu bieten.

4385 - NABU Menzerpark - 2Beim vorbereitenden Umgraben des Beetes kamen vielfältige Insekten und deren Larven zum Vorschein. Unter anderem auch ein Engerling, der  von den Kindern mit großem Interesse betrachtet wurde. Fachkundige Erläuterungen zum Lebenszyklus des Maikäfer gab es dazu von Armin Jendrysik.

Wie Christiane Kranz bedauernd anmerkte, werden immer mehr private Gärten so gestaltet, dass sie möglichst wenig Pflegeaufwand verursachen. Hierdurch vermindere sich die Anzahl der vorhandenen Pflanzen und damit auch das Nahrungsangebot für Insekten. Wünschenswert wäre eine Nachahmung der Menzerpark Pflanzaktion auch im heimischen Hausgarten! Tipps und Hinweise dazu gibt es auf der Internetseite des NABU.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=54761

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen