Musikschule Leimen: Virtuose Musiklehrer zeigten ihr Können im Kurpfalz-Centrum

3514 - Lehrerkonzert Musikschule 1(fwu – 8.4.14) Nach mehrjähriger Pause hatte die Musikschule Leimen für den letzten Sonntag wieder zu einem Lehrerkonzert in das Kurpfalz-Centrum nach Leimen eingeladen. Den gut 50 Besuchern, darunter Bürgermeisterin Claudia Felden, Hauptamtsleiter Ralf Berggold und die Gemeinderäte Hans Appel und Richard Bader, wurde sodann eine äußerst vielseitige Präsentation der musikalsichen Fähigkeiten des Musikpädagogen-Kollegiums der Musikschule geboten.

3514 - Lehrerkonzert Musikschule 2 GitarrenJürgen Mauter. Leiter der Musikschule, präsentiert die Kolleginnen und Kollegen und begann den musikalischen Reigen gemeinsam mit Claudia Hellei und Tom Flor mit einem Gitarrenkonzert. Regina Kaufmann spielte den „Danse de la Chèvre“ auf der Querflöte, bevor Aleander Burghardt (Klavier) und  Peter Alexander Herwig (Bariton)  für den homorvollen Höhepunkt des Konzertes sorgten. Mit „Das Knie“ von Christian Morgenstern (Text) / Paul Graener (Vertonung) entlockten sie wohl jedem Zuhörer ein gedankliches „Hurz!“ (Hallo Harpe K.!).  Mit dem „Impossible Dream“ aus „Der Mann von La Mancha“ schlugen sie anschließend der Bogen zur klassischen Musik.

Ungewohnt ernst präsentierte Rudi Sailer auf dem Akkordeon das „Lobt den Herrn der Welt“ und „Ombra mai fu“, ein Largo aus Xerxes (Händel).

3514 - Lehrerkonzert Musikschule 8 Ute Schleich Blockflöte Katharina Uzal Cello

Ute Schleich Blockflöte, Katharina Uzal Cello

Nach einer Pause harmonierten Ute Schleich (Blockflöte) und Katharina Uzal (Cello) perfekt mit Vivaldis „Herbst“, bevor Vladimir Rivkin (Geige) und Alexander Burghardt (Klavier) – den virtuosen Höhepunkt des Konzerts zeigten. Rivkin und seine Geige sind einfach phänomenal!

Mit einem musikalischen Ausflug in die Moderne, Tommy Engelhart am Saxophon und Bernhard Fruh am Klavier, endete das Konzert mit Erice Claptons „Tears in Heaven“ und der „Bluesette von Toots Thielemanns.

Das Konzert zeigte einer ganzen Reihe von anwesenden Musikschul-Schülerinnen und Schülern, zu welcher Meisterschaft man es an den verschiedenen Instrumenten bringen kann, wenn man fleißig übt. Und dabei helfen ja die Lehrerinnen und Lehrer in ihrem „Tagesgeschäft“ an der Musikschule. Ihr Vorbild dürfte dabei wirklich  inspirierend gewirkt haben.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=47382

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen