Nachhaltiges Büro: Die Umwelt schützen und Geld sparen

(fu – 17.4.23) Wer im Büro auf Nachhaltigkeit setzt, schützt einerseits die Umwelt und spart andererseits oft auch Geld. Allerdings sind bei der Umsetzung bestimmte Aspekte zu berücksichtigen. Das gilt vor allem für den Fall, dass man seine Mitarbeiter in den Wandel mit einbeziehen will. In diesem Beitrag erfahren Leser, wie sie ihren Unternehmensalltag dauerhaft umwelt- und klimagerechter gestalten.

Nachhaltigkeit ist für Unternehmen essenziell

Das Thema Nachhaltigkeit in der Wirtschaft gewinnt für Unternehmen zunehmend an Relevanz – das gilt auch für die Region Leimen in Baden-Württemberg. Denn von einer umweltgerechten Herangehensweise profitieren viele Betriebe gleich mehrfach. Immer mehr Käufer und Kunden achten darauf, ob eine Firma nachhaltig agiert. Engagiert sich ein Konzern also tatkräftig für den Umweltschutz, kommt dies letzten Endes seinem Ruf zugute. Unternehmen in der Region Leimen setzen dafür unter anderem auf einen sparsamen Umgang der Ressourcen im Büro, wodurch sie ihren Strom-, Drucker- und Papierverbrauch reduzieren.

Mitarbeiter zu nachhaltigem Handeln motivieren – ist das möglich?

Will man wirklich umweltbewusst handeln, müssen alle an einem Strang ziehen. Daher ist es wichtig, auch die Mitarbeiter für Nachhaltigkeit zu begeistern. Diesbezüglich reicht es mitunter schon aus, das Bewusstsein für den Umweltschutz und dessen Bedeutung zu wecken. Auch kann es sich lohnen, Angestellte für umweltfreundliches Verhalten zu belohnen. So entscheiden sich einige Unternehmen beispielsweise dafür Pendler, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, finanziell zu fördern. Geschäftsführer sollten dafür mit gutem Beispiel vorangehen und selbst mit dem Fahrrad oder öffentlichen Verkehrsmitteln ins Büro fahren. Oft schauen sich Angestellte dieses Verhalten ab und sind eher dazu bereit, ihr Verhalten anzupassen.

Gelebte Nachhaltigkeit im Büro umsetzen – so kann man vorgehen

Mittlerweile gibt es mehrere Möglichkeiten, um umweltfreundliches Verhalten in den Unternehmensalltag zu integrieren. So bietet es sich beispielsweise an, den Stromverbrauch zu reduzieren, indem ungenutzte Geräte wie Computer, Drucker oder Lichtquellen ausgeschaltet werden, statt im Standby-Modus zu laufen. Zudem kann darauf geachtet werden, dass nur wirklich wichtige Dokumente ausgedruckt werden. Auf diese Weise kann nicht nur der Papierverbrauch gesenkt werden, sondern auch das Druckerzubehör wie etwa Druckerpatronen wird weniger verbraucht, was ebenfalls die Umweltbelastung und Müllerzeugung senkt.

Mit Strom gehen viele Betriebe ebenfalls sparsam um. Dies gilt nicht nur für die oben genannten Computer und Drucker. Dasselbe gilt natürlich auch für den Geschirrspüler und die Kaffeemaschine in Sozialräumen vieler Unternehmen. Das Licht sollte man nach dem Verlassen eines Raumes ebenfalls löschen. Die gezielte Mülltrennung findet mittlerweile ebenfalls in vielen Unternehmen Einzug.

Obwohl es in der Region Leimen in den Sommermonaten warm wird, muss man das Büro nicht unbedingt mit einer stromintensiven Klimaanlage kühlen. Oft reicht es schon aus, durch richtiges Lüften für ein angenehmes Raumklima zu sorgen. In diesem Kontext lohnt sich mitunter auch die Investition in Rollläden. Dies gilt vor allem für Fenster mit Südausrichtung. Durch sie verhindert man das Aufheizen der Büroräume durch direkte Sonneneinstrahlung.

Das eigene Verhalten reflektieren kann ebenfalls helfen…

Mittlerweile ist es gar nicht schwer, den Arbeitsalltag nachhaltig zu gestalten. Dabei kommt es nicht nur auf die Wahl der Büroausstattung, sondern vielmehr auf das eigene Verhalten an. Denn nur durch aktives Mitwirken der Verbraucher ist es möglich, die Umwelt zu schonen. Unter Umständen muss man dafür auf eine gewisse Bequemlichkeit verzichten. Die Führungsetage sollte hier mit gutem Beispiel vorangehen und ihren Angestellten den klimabewussten Arbeitsalltag vorleben.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=160645

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Turmapotheke Logo NEU 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Woesch 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Autoglas300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen