Nachlese zur Ratssitzung vom 27.4.23 – Leimen holt Erzieherinnen aus Spanien

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

(mu 28.04.2023) Eine intensive Diskussion über Kinderarbeit beschäftigte den Leimener Gemeinderat bei seiner 4. öffentlichen Sitzung am 27. April 2023. Oberbürgermeister Hans Reinwald eröffnete pünktlich um 18.30 Uhr die Sitzung und begrüßte das anwesende Publikum. Die formalen Tagesordnungspunkte 1 bis 3 waren gewohnt schnell abgehandelt, zwei Punkte wurden bereits zu Sitzungsbeginn zurückgezogen.

Erzieherinnen aus Spanien

Bekanntlich fehlen in Deutschland neben vielen anderen Fachkräften mehrere tausend Erzieherinnen und Erzieher. Auch in Leimen macht sich der Mangel immer stärker bemerkbar. Um dem zumindest ansatzweise abzuhelfen, hat die Verwaltung Kontakt mit einer Personaldienstleistungsfirma im Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft aufgenommen, die entsprechende Fachkräfte in Spanien anwirbt und nach Ablegung der erforderlichen Prüfungen nach Deutschland vermittelt. In Spanien gibt es leider viele arbeitslose Erzieher, so dass beide Seiten hier profitieren können. Der Gemeinderat stimmte dem Abschluss eines Vertrages für zunächst zehn pädagogischen Fachkräften einstimmig zu.

Feuerwehr-Kommandanten-Wechsel

Die beiden nächsten Punkte befassten sich mit dem Ausscheiden des bisherigen Feuerwehrkommandanten Armin Nelius, der zum 1. Juni in den Ruhestand versetzt wird und der Bestellung seines Nachfolgers Jochen Michels. Beiden Punkten stimmte der Gemeinderat ebenfalls einstimmig zu und würdigte dabei das jahrzehntelange Wirken des baldigen Pensionärs für die Stadt.

Grabsteine

Die GALL-Fraktion hatte den Antrag gestellt, dass auf kommunalen Friedhöfen zukünftig nur noch Grabmale aufgestellt werden dürfen, die nachweislich ohne Kinderarbeit hergestellt worden sind. Alle Fraktionen betonten in der daraufhin einsetzenden intensiven Diskussion, dass sie keinesfalls Kinderarbeit gutheißen, sondern ganz im Gegenteil strikt ablehnen. Allerdings sahen andere Fraktionen das Problem, dass „gut gemeint“ noch lange nicht „gut gemacht“ bedeute.

So wurde bemängelt, dass man sich die entsprechenden Zertifikate problemlos aus dem Netz herunterladen könne und man keinerlei Möglichkeit habe, deren Echtheit zu überprüfen. Schon allein aufgrund des fehlenden Personals könne man dies nicht leisten und würde den kleinen Steinmetzbetrieben damit nur unnötige Bürokratiekosten verursachen. Dem Antrag wurde dennoch mehrheitlich zugestimmt.

Schulhöfe als Spielplätze

Zustimmung fand auch der Antrag der FDP-Fraktion, die Schulhöfe außerhalb der Öffnungszeiten für die Bevölkerung zu öffnen. Die Verwaltung wurde beauftragt, analog zu den Vorgaben der städtischen Spielplätze eine Satzung auszuarbeiten. Gleichzeitig wurde eine Befristung auf ein Jahr vorgenommen, um zu sehen, wie sich die Angelegenheit entwickelt. Werden die Schulhöfe zu sehr verschmutzt, werden sie wieder für die öffentliche Nutzung geschlossen.

Jahresabschluss

Ebenfalls ohne lange Aussprache billigte das Gremium den Jahresabschluss 2021 der Städtischen Wohnungs- und Grundstücksgesellschaft und gewährte ihr mit dem nächsten Tagesordnungspunkt einstimmig eine Ausfallbürgschaft in Höhe von 1,3 Mio. € zur Errichtung eine s Wohnhauses in der Senefelder Straße.

Vorkaufssatzung

Der letzte Punkt der Tagesordnung war der Erlass einer Vorkaufssatzung für das Gebiet „Nördlich des Oberklamwegs“. Mit einer solchen Satzung sichert sich die Stadt eine Erwerbsoption, falls die betroffenen Grundstücke an Dritte verkauft werden sollen. Damit soll sichergestellt werden, dass die Entwicklung eines Gebietes nicht den Interessen der Allgemeinheit zuwiderlaufen kann.

Die Sitzung endete nach dem Punkt „Verschiedenes“ um 20.10 Uhr, ein kurzer nichtöffentlicher Teil schloss sich an.

Nächste Sitzung

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet am Donnerstag, dem 25. Mai 2023 um 18.30 Uhr statt. Die Bevölkerung ist hierzu schon jetzt eingeladen.

Nachlesen

Unter www.leimen.de – Rathaus & Service – Ämter/Öffentliche Protokolle können Sie die bereits unterschriebenen öffentlichen Protokolle einsehen. Unter www.leimen.de – Rathaus & Service – Leimener Gemeinderat – Sitzungskalender können Sie unter dem entsprechenden öffentlichen Sitzungstermin unter „Detailliste“ auf die Sitzungsunterlagen und Protokolle zugreifen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=161207

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

Woesch 300x120

OFIS-Banner_300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Autoglas300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120

Gallery

19167-Partnerschaftstreffen-2024-16 19167-Partnerschaftstreffen-2024-14 19167-Partnerschaftstreffen-2024-13 19167-Partnerschaftstreffen-2024-12 19167-Partnerschaftstreffen-2024-11 19167-Partnerschaftstreffen-2024-10 19167-Partnerschaftstreffen-2024-09 19167-Partnerschaftstreffen-2024-08 19167-Partnerschaftstreffen-2024-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen