Nachtrag: Europäischer Wettbewerb 2023 – besser spät als nie …

(jw – 16.2.24) Kennen Sie das? – Sie räumen auf und finden in der Sofaritze etwas, das Sie schon fast vergessen hätten. Und dann fällt es Ihnen wieder siedend heiß ein. – Nun, so ging es dem Autor dieser Zeilen, als sein Blick auf die Fotos und E-Mails zum „Europäischen Wettbewerb“ des vergangenen Jahres fiel. Aber schließlich heißt es nicht umsonst „besser spät als nie“ und so entstand dieser Artikel.

Es war einmal vor langer, langer Zeit, so ca. im Juli 2023. Da wurden die Preisträger des 70. Europäischen Wettbewerbs vom Schulleiter – zum damaligen Zeitpunkt noch Herr Schnitzler – sowie Herrn Pichler von der Sparkasse Heidelberg für ihre erfolgreiche Teilnahme geehrt und mit kleinen Präsenten für ihre Arbeit belohnt.

Getragen wurde die Aktion wie alljährlich durch die Fachschaft Kunst. Frau Badarne, Frau Greising-Marzahn und Frau Knopf hatten die Themen im BK-Unterricht aufgegriffen und ihren Schülerinnen und Schülern als Projekt vorgelegt. Dabei beschäftigten sich die 5. Klassen mit „It´s my life“, die Sechstklässler bearbeiteten das Thema „DU-versität“, für Teilnehmende aus Stufe 7 galt die Losung „Das tapfere Schneewittchen“ und für die 10. Klassen standen mit „Zeig dich! Zeigt euch!“ sowie „Jeder Mensch ist ganz normal anders“ und „Alt und Jung – gemeinsam stark“ gleich drei Themen zur Auswahl.

Die Schülerinnen und Schüler hatten so die Möglichkeit, ihren Erfahrungen, Gedanken und Ideen kreativ Ausdruck zu verleihen. Sie setzten diese auf vielfältige Weise um.

Insgesamt gab es 21 Ortspreise und fünf Landespreise. Für den Bundespreis waren dieses Mal gleich zwei Schülerinnen nominiert: Luisa Bergmeier (Kl. 7) und Alina Karch (Kl. 10).

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren Erfolgen und drücken all denjenigen die Daumen, die sich in den letzten Wochen mit den Themen der 71. Wettbewerbsrunde beschäftigt haben. Deren Gewinner (auf Bundesebene) werden Mitte März gekürt, so dass die nächste Siegerehrung dieses Klassikers am FEG für spätestens Juni/Juli 2024 zu erwarten ist.

Und dann dauert es hoffentlich nicht allzu lange, bis der Bericht dazu erscheint … 😉

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=175209

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Autoglas300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Woesch 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

OFIS-Banner_300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Gallery

19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-20 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-16 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-15 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-13 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-12-Brandenburg 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-11 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-10 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-09 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-08
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen