„Nachwuchs“ beim öffentlichen Bücherregal auf Nußlocher Lindenplatz

(nu – 8.3.21) Das im Jahr 2017 auf dem Lindenplatz aufgestellte, öffentliche Bücherregal hat sich gut etabliert und wird zum Tausch von Büchern und jeglicher Literatur rege genutzt. Aufgrund des positiven Eindrucks wurde auf Antrag der Fraktion B´90/Die Grünen nun ein Kinderbücherregal neben den bereits vorhandenen Bücherschrank gestellt. Die Ausführung übernahm die Firma Bau – und Kunstschlosserei Schweickert aus Nußloch.

Das öffentliche Bücherregal ermöglicht den Bürgern rund um die Uhr ohne Kosten jede Art von Literatur zu verschenken oder mitzunehmen. Es sollte jedoch davon abgesehen werden, das Regal mit Büchen mit erotischem, politischem oder religiösem Inhalt sowie Zeitschriften (z.B. Klatschmagazine oder TV-Zeitschriften) zu bestücken. Gerade während des Lockdowns erhalten wir immer wieder die Rückmeldungen, dass nicht mehr brauchbare Bücher oder Zeitschriften das Regal füllen oder sogar davor abgestellt werden. Bitte legen Sie nur Lektüren in das Regal, welche Sie selbst auch mitnehmen würden.

An dieser Stelle gilt ein herzliches Dankeschön an Frau Richter, welche sich ehrenamtlich um die Bücherregale kümmert!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=137282

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen