Nass und kalt: Leimener Weihnachtsmarkt verzeichnet geringeren Besucherandrang

5995 - Weihnchtsmarkt Leimen Eroeffnung 6(fwu – 30.11.15) Der leider viel zu kurze Weihnachtsmarkt in Leimen fand am vergangenen Wochenende auf dem Georgi Marktplatz statt und wurde traditionell mit einigen Weihnachtsliedern, gespielt vom evangelischen Posaunenchor unter der Leitung von Michael A. Müller, begonnen. Den richtigen Rahmen für die dann offizielle Eröffnung durch Oberbürgermeister Wolfgang Ernst bot der Kinderchor der Musikschule Leimen, die rot bemützt und mit großer Begeisterung bei der Sache waren.

5995 - Weihnchtsmarkt Leimen Eroeffnung 11OB Ernst bedankte sich in seiner Eröffnungsansprache bei allen am Weihnachtsmarkt Beteiligten, den teilnehmenden Vereinen und den Mitarbeitern der Stadt, die für den Auf- und Abbau verantwortlich zeichnen.  Nach der Eröffnungsrede des Oberbürgermeisters kam der für die Kinder wohl schönste Teil der Veranstaltung an die Reihe. Laut mussten sie nach dem Weihnachtsmann rufen. „Nikolaus, komm heraus!“ schallte es über den Georgi-Marktplatz. Der Weihnachtsmann kam sodann trotzdem – solange man ihn  nicht Osterhasi nennt, nimmt er falsche Anreden offensichtlich mit Humor – und zwar mit einem großen Sack voller Geschenke und nahm eine kleine Bescherung vor. Jedes Kind bekam einen Weihnachtskalender!

5995 - Weihnchtsmarkt Leimen Eroeffnung 10An den Ständen des Weihnachtsmarktes herrschte anschließend bei aktzeptablem Wetter guter Betrieb, der in Richtung Abend noch deutlich zunahm und von musikalischen Aufführungen des Kirchenchores der Aramäer und der Stadt- und Feuerwehrkapelle musikalisch umrahmt wurde.

Nur am Samstag bot auch Manfred Zugck als ganz besonderes Weihnachtsgeschenk auf dem Weihnachtsmarkt sein „Looma Wäddabuuch“ zum Kauf an. Wer es dort verpasst hat: Das Werk ist noch weiterhin an einigen Verkaufsstellen* erhältlich.

BdS-Losverkauf zugunsten der Musikschule

Am Sonntag war der Weihnachtsmarkt durch nasskaltes, regnerisches Wetter gebeutelt und der Besuch an den Ständen war deutlich geringer als im Vorjahr.  Viele Standbesatzungen froren leidlich und zeitweilig beschäfslos vor sich hin. Erst gegen Abend wurde es wieder etwas voller.

5999 - BdS Fahrrad-GewinnerinAm Stand von Leimen Aktiv im  BdS (Bund der Selbständigen) konnte man sich dennoch über den Verkauf nahezu aller Tombolalose freuen. Der Umsatz geht in diesem Jahr als Spende an die Musikschule Leimen. Der Hauptgewinn, ein hochwertiges Mountainbike, wurde vom Fody’s Restaurant Leimen gespendet und fand erst am Sonntag um 17.38 Uhr seine neue Eigentümerin. Herzlichen Glückwunsch und gute Fahrt!

Humoristischer Nachtrag: Der freiheitsliebende Esel der großen Weihnachtkrippe brach in diesem Jahr nicht aus. Auf ihn hatte man seitens der Stadt ein besonders wachsames Auge geworfen und so einen weiteren „Freigang“ verhindert.


5821 - Looma Wäddabuuch - 7*Manfred Zugck

  • „MEI LOOMA WÄDDEBUUCH“
  • 632 Seiten,  29,90 €

Das „Looma Wäddabuuch“  ist noch hier erhältlich:

Turm-Apotheke, Rhein-Neckar-Akustik, Central-Apotheke, Weingut Müller, Alfred Stathers Vesperecke, Schuhmacherei Kalischko, Cafe Schween, Druckpress, Marina-Tours und in den Autohäusern Frank, Leimen und Ivancan, HD.

 


 

 


LeserbriefUnser neuer Leserservice:

Möchten Sie jeweils am Samstag eine Zusammenfassung der wichtigsten Wochenmeldungen dieser Zeitung per Email-Newsletter erhalten?

Dann abonnieren Sie unseren neuen Service bitte hier:

[newsletter]


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=73103

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen