Nasse Walpurgisnacht und Maifeiertag: „Der Tag als der Regen kam …“

3623 - XXL Restaurant Leimen - Andreas Skanda

„Regenmachere“ Andreas Skanda – Chef des XXL Restaurants in Leimen

(fwu – 2.5.14) Wasserschaden mit Ankündigung: Der Deutsche Wetterdienst hatte die Unwetterwarnung „Gewitter“ ab Mittwoch Abend herausgegeben und behielt leider recht. Kaum hatten Uwe Janssen und Band im Biergarten des XXL-Restaurants in Leimen den Aufbau beendet und die ersten Lieder angestimmt, blitzte und donnerte es und schwerer Regen setzte ein.

3624 - Regentag 2

Morgentliche Regendebatte bei der Bogensaison-Eröffnung des SSV St. Ilgen

Andreas Skanda – Chef des XXL – hatte bereits vor zwei Wochen die Redaktion auf sein Talent als „Regenmacher“ hingewiesen und Wetten in beliebiger Höhe angeboten, daß es an der geplanten Maifeier in seinem Biergarten wieder regnen würde. Also liebe Landwirte und Gartenfreunde: Wenn mal wieder „Dürre“ die Pflanzen plagt, einfach den „Andy“ um eine Ourdoor-Party bitten … das klappt dann schon!

Die Laune ließ man sich vom Wetter allerdings im XXL nicht verderben. Die Band verlegte kurzerhand nach innen und es wurde noch ein lange und spritzige Nacht!

3624 - Regentag 3

Badenia St. Ilgen: Ausreichend überdachter Platz für Tanz in den Mai und Maifeier

Die Geister, die man rief, ließen sich dann auch am 1. Mai nicht sogleich wieder vertreiben. Reichlich Regen sorgte auch am Feiertag bei allen Veranstaltern für lange Gesichter. Hier mal mehr, dort mal weniger, je nachdem, wie groß die überdachten Örtlichkeiten waren. Im Freien blieben die Bierbänke jedoch bei fast allen Veranstaltungen meist unbesetzt.

3624 - Regentag 7

Der „kleine Fritz“ – unser tapferer Namensvetter

Tapfer zeigten sich die Hundefreunde Gauangelloch, deren Hunderennen nicht nach innen verlegt werden konnte. Aber Hundebesitzer sind es ja gewöhnt, bei jedem Wetter rauszumüssen. Also wurde das Rennen durchgezogen und alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde (Herrchen/Frauchen) und ein Hundespielzeug (Hündinnen/Hunde). Besonders gefiel uns natürlich der  kleine „Fritz“ (Namensvetter!). Mit den kurzen Beinen wird jede Pfütze zum Schwimmbad…

3624 - Regentag 6Fazit des Tag’s, als der Regen kam: Scheuermanns private Wetterstation in Nußloch meldete insgsamt 17,5 Liter Regen pro Quadratmeter binnen 24 Stunden. Für das kommende Wochenende sind zwar  auch Wolken aber kein Regen mehr angesagt. Welche Veranstaltungen sich zum Besuch anbieten, finden Sie im Terminkalender!

PS: „Der Tag als der Regen kam“ von Dalida – neulich, vor 50 Jahren …

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=48329

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen