Neue PingPongParkinson-Gruppe trifft sich Montags in St. Ilgen

(ps – 5.4.22) Es gibt seit Neuem ein tolles Angebot für an Morbus Parkinson Erkrankte in St. Ilgen. Eine sogenannte PPP-Gruppe hat sich gefunden. PPP bedeutet PingPongParkinson und trägt der Erfahrung Rechnung, dass das regelmäßige Tischtennisspielen bei „Parkis“ sehr gute Auswirkungen zeigt. Reflexe werden wiederbelebt, das Gleichgewicht, das bei Parkinson oft schwer angegriffen ist, wird trainiert, natürlich auch das ganze Herzkreislaufsystem und das alles mit viel Spaß in einer Gruppe von ähnlich Betroffenen.

Nenad Bach, Musiker und Amerikaner mit kroatischen Wurzeln, bemerkte an sich selbst eindeutige Verbesserungen nach nur 3-monatigem regelmäßigem Training; so konnte er wieder Gitarre spielen, was für ihn existentiell war. Er gründete daraufhin PPP und organisierte 2019 die erste PPP-Weltmeisterschaft in Amerika, damals noch in relativ kleinem Rahmen.

Dabei waren auch mehrere Deutsche, unter ihnen Thorsten Boomhuis, der nach der sehr bewegenden WM in Amerika einen deutschen PPP e.V.-Ableger gründete mit Sitz in Nordhorn. 2021 dann veranstaltete PPP-Deutschland e.V. die erste PPP-German Open in Nordhorn, und Jens Greve, der auch mit in Amerika gewesen war und durch seine yuvedo-Stiftung in Parki-Kreisen kein Unbekannter ist, organisierte ebenfalls letztes Jahr in Berlin die 2. PPP Weltmeisterschaft mit über 100 Teilnehmenden aus mehr als 20 Ländern.

PPP Deutschland hat es sich zur Aufgabe gemacht, mitzuhelfen, dass Parkis an die Platten kommen und ermuntert ihre inzwischen über 500 Mitglieder, neue Gruppen zu gründen, was zur Folge hat, dass es inzwischen in über 100 Städten und Gemeinden in Deutschland eine PPP-Trainingsgruppe gibt.

So auch nun in St. Ilgen:

Jeden Montag, ab 19.00 Uhr

zum Aufwärmen, und ab 19. 30 Uhr bald mit Trainer trifft sich die PPP-Gruppe St. Ilgen in der Trainingshalle des Tischtennisvereins TTC-Schwarz-Gold St. Ilgen in der Theodor-Heuß-Straße in St. Ilgen, direkt bei der Bushaltestelle „Europaplatz“, in der Alten Fabrik, neben dem Rathaus St. Ilgen.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, Hallenschuhe sind Pflicht, Schläger können am Anfang für Neulinge ausgeliehen werden. Ansprechpartner sind

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148230

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Woesch 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Autoglas300x120
bothe 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120

OFIS-Banner_300x120

Kalischko Banner 300

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen