Neuer Container für die Leimener Tafel – Großzügige Spende ermöglicht Ausbau

OLYMPUS DIGITAL CAMERA(08.11.2013 mu) „Eigentlich wäre uns ein Abbau lieber gewesen“, seufzt Karin Hack, Vorsitzende der AWO St. Ilgen und ehrenamtliche Leiterin der Leimener Tafel, als an diesem trüben und nebligen Novembermorgen ein rund 2,2 Tonnen schwerer Container an seinen neuen Standort neben die bereits vorhandenen neben der Geschwister-Scholl-Schule schwebt. Der 6 x 2 Meter messende Stahlbehälter ist eine Spende der Firma Bilfinger Mannheim, der weiteren Platz im Tafelladen schafft. „Wir sind der Stadt, die schnell und unkompliziert das benötigte Fundament legte und die Kosten für Strom und Heizung übernimmt ebenso dankbar wie der Firma Bilfinger für den Container“, so Hack. „Leider nimmt die Arbeit für unsere Mitmenschen, die diese Hilfe benötigen, nicht ab, sondern eher zu. Von daher freuen wir uns im Namen der Betroffenen sehr über jede weitere Hilfe, auf die wir dringend angewiesen sind.“

Der Neuankömmling wird nun in den nächsten Tagen entsprechend hergerichtet und hilft dann, auch das erweiterte Angebot der AWO zu präsentieren.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=41458

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12605-Berufsmesse-22 12605-Berufsmesse-21 12605-Berufsmesse-20 12605-Berufsmesse-19 12605-Berufsmesse-18 12605-Berufsmesse-17-Appel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen