Neues Café „Nussecke“ in Nußloch lockt mit kuscheligem wie elegantem Ambiente

5737 - Cafe Nussecke Nussloch(nu – 9.10.15) Dieses Café ist „etwas, das Nußloch gefehlt hat“, da ist sich eine strahlende Ramona Schneider sicher. Nach Monaten voller Arbeit öffnete jetzt ihr „Café Nussecke“. Freunde, Helfer, Gemeindevertreter und der Bund der Selbstständigen waren Schneiders Einladung gefolgt und staunten nicht schlecht: kuschelige Sessel, elegante Sitzecken und eine raffinierte Wanddekoration sorgten für ein zum Verweilen einladendes Flair, das ganz klar von Schneiders Liebe zum Detail zeugt und alle Altersstufen ansprechen dürfte.

Neben dem visuellen Genuss dürfen sich Gäste zudem auf regionale Kuchenspezialitäten und selbst hergestelltes Eis freuen. Schneider wird von ihrem Vater Ralph Güttner tatkräftig unterstützt, der mit über 30 Jahren gastronomischer Erfahrung bereits ein alter Hase im Gewerbe ist. „Das Ganze ist eigentlich ein Vater-Tochter-Betrieb“, so Schneider, die optimistisch in die Zukunft blickt. „Auf das es so stressig bleibt, wie es die ganze Zeit gewesen ist. „ Bei so viel Herzblut kann da eigentlich nicht viel schiefgehen. (jtt) Aus der RNZ entnommen.

Auch Bürgermeister Rühl überbrachte der Inhaberin Ramona Schneider die Grüße der Gemeinde Nußloch verbunden mit den besten Wünschen für eine erfolgreiche Zukunft der „Nussecke“.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=69975

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen