Neues vom „Snailer“: Jetzt ständig hyperaktiv

3468 - Snailer - 8(fwu – 21.10.14) unser Lieblings-Presseroller „Snailer“ scheint neuerdings an ADSH zu leiden und ist, einmal in Gang geworfen, ständig hyperaktiv. Wie sich das äußert? Nun, er lässt sich nicht mehr ausschalten. Er will immer weiter, weiter, weiter! Man kann den Zündschlüssel auf „Aus“ stellen, ihn abziehen und trotzdem will Snailer einfach weiterfahren. Der Motor brabbelt fleißig weiter vor sich hin. Das einzige, das ihm vom Weiterfahren bis zur finalen Erschöpfung (des Taqnks) abhält, ist, den Seitenständer auszuklappen. Diese finale Lösung ist das letzte Mittel, das den Fahrer noch davor rettet, ewige Runden rund um Leimen auf Snailer drehen zu müssen.

Einen Facharzttermin bei BEMA in Nussloch gibt es bereits. Ob „Snailer“ dabei Ritalin verschrieben oder ein neues Zündschloss bekommt, werden wir sehen. Es ist wie immer spaßig und interessant mit diesem exquisiten China-Modell unterwegs zu sein. Überraschungen sind garantiert…

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=54648

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen