Neues von Calvin: Ali und Khaled kamen aus Kuwait zum Personal Coaching

63F - Ali und Khaled bei Calvin - 1

Foto (c) Calvin Hollywood

Aus über 5 Flugstunden Entfernung waren Ali und Khaled vom Fotostudio 4art.com aus Kuwait angereist, um in vier Tagen Personal Coaching von Calvin Hollywood (Foto-Künstler & Social Media Experte, Oftersheim) in die Tiefen der Fotografie und des künstlerischen „Photoshopings“ eingeführt zu werden.“Gute“ Fotos „schießt“ man nämlich nicht mal eben aus der Hüfte!

63F - Ali und Khaled bei Calvin - 2

Foto (c) Calvin Hollywood

Richtig gute Fotos entstehen erst durch ein professionelles Shooting mit dem entsprechenden Equipment, plus die passende künstlerische Nachbearbeitung. Diese Fähigkeiten zu verbessern, war das Ziel der Reise von Ali und Khaled. Zwei Tage mit Calvin draußen (Shooting) und zwei Tage drinnen (Photoshop) umfaßte das Coaching. Die schnellste und beste Art, profundes Expertenwissen zu erlangen und im direkten Anschluß selber anwenden zu können.

Nach diesen vier Tagen traten sie um viel Wissen und Erfahrung bereichert die Rückreise an und bei der Abschlußbesprechung zeigten sie, wie Sie das Personal Coaching – abgesehen von dem obligatorischen „Like“ auf Calvins Facebook-Seite (inzwischen hat Calvin die 45.000 Likes erreicht!) bewerten: siehe untenstehendes Foto! Diesmal ganz ohne Nachbarbeitung …, oder?

Calvin Hollywood and friends flying 4

Thumbs up for Calvin!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=47590

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen