Neujahrsempfang der CDU: Rede von MdL Peter Hauk

Gemeinderat Gerd Peter Gramlich begrüßte die Teilnehmer des Neujahrsempfangs

Der Neujahrsempfang der Leimener CDU wurde in Vertretung des erkrankten Franktionssprechers Hans Appel durch Gerd Peter Gramlich eröffnet, der sich freute, viele Parteimitglieder und Freunde begrüßen zu können. Besonders erfreut sei die Leimener CDU, daß der Fraktionsvorsitzende im Baden-Württembergischen Landtag Peter Hauk dieses Jahr als Redner gewonnen werden konnte und auch MdL Karl Klein und fast alle CDU Gemeinderäte anwesend seien.

Die Sternensinger zu Besuch bei der CDU

Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom Gitarrentrio „Arpeggio“ und bevor Peter Hauk seine Rede hielt, erfreute der Besuch der Leimener Sternensinger die Besucher.

Arpeggio-Trio: Tom Flohr, Claudia Helleis, Stefan Schaefer

Peter Hauk sprach sodann zum Thema “Wechsel in Baden-Württemberg – vom Pragmatismus zur Ideologie?” und blieb in seiner Rede betont prakmatisch. Denn Pragmatismus sei es, der die CDU im Gegensatz zur jetzigen Landesregierung auszeichne. Das Gesellschaftsbild der CDU unterscheide sich grundsätzlich von dem von Rot-Grün. Man lehne Wettbewerb, Leistungsfähigkeit und Leistungswillen nicht ab, sondern sehe darin die Haupttriebfedern, die Land und Gesellschaft voranbringe.

MdL und CDU Fraktionsvorsitzender im Landtag Peter Hauk

Ideologie und Dogmatismus sieht er bei der jetzigen Landesregierung auf nahezu allen Politikfeldern am Werke. In der Verkehrspolitik, bei der dies sich nicht nur auf Stuttgart 21 beschränke, sondern die gesamte Mobiliätspolitik umfasse. Mehr Autos seien nicht schlecht, wenn diese andere, umweltfreundlichere Autos als die heutigen sein. Individuelle Mobilität sei für eine leistungsfähige Gesellschaft zwingend erforderlich.

Auch in der Bildungspolitik sei man nun in Baden-Württemberg dabei, nachweisliche Fehler aus anderen Bundesländern zu wiederholen. Aber mit Kindern dürfe man keine Experimente treiben und ihre Lebenschancen dadurch verringern.

Peter Hauk erhält ein kleines Dankpräsent von Brigitte Steinle

In der Energiepolitik sei der Atomausstieg zwar inzwischen Konsens, aber auf die Frage wie ausreichend Energie künftig zu bezahlbaren, wettbewerbsfähigen Preisen erzeugt werden soll, habe Rot-Grün keine Antwort. Hier seien pragmatische Lösungsvorschläge seitens der CDU besonders wichtig, denn es gehe um die Zukunft des Landes. Wenn 50% der Baden-Württembergischen Energieproduktion mit dem Atomstrom wegfallen, sei auch eine massive Erhöhung von Windanlagen, die derzeit nur 1 % zur Energieproduktion beitragen, kein funktionierender Lösungsweg.

Am Schluß seiner Rede ging er auch auf das Thema Euro und Eurokrise ein und bescheinigte der CDU und der Bundesregierung unter Merkel, hier den richtigen Weg zu gehen. Man dürfe zum Beispiel die Probleme mit Griechenland nicht überbewerten, da die EU das ohne größere Schwierigkeiten bewältigen könne. Die Wirtschaftsleistung Griechenlands entspreche in etwa nur der des Bundeslandes Hessens. Und innerhalb Deutschlands seien über den Länderfinanzausgleich seit Jahrzehnten ebenfalls viele „kleine Griechenlands“ mitgetragen worden.

Eine gut besuchte Veranstaltung

Nach seiner Rede dankte die Leimener CDU-Chefin Brigitte Steinle dem Redner und überreichte ihm im Namen der Leimener CDU ein Präsent. Den Abschluß des offiziellen Teiles bildete das Badnerlied, bevor zu einem kleinen Sektumtrunk mit Brezeln übergegangen wurde.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=12091

Kommentare sind geschlossen

Clever Fit Banner 2015-05-4

Spargelhof Köllner Logo 300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Autoglas300x120
bothe 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Turmapotheke Logo NEU 300x120

OFIS-Banner_300x120
1021 - Oppermann
Reaturant La Vite 300x120
Kalischko Banner 300
Woesch 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

Gallery

14932-Rosenmontag-23 14932-Rosenmontag-22 14932-Rosenmontag-21 14932-Rosenmontag-20 14932-Rosenmontag-19 14932-Rosenmontag-18 14932-Rosenmontag-17 14932-Rosenmontag-16 14932-Rosenmontag-15
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen