Noch heißer: „Palm Beach Nussloch“ ist der schärfste Strand der Welt

(fwu – 30.6.15) Nußlochs schärfstes Eck bei „Manne“ hielt letztes Jahr den Rekord für die schärfste Chilischote der ganzen Region. Damals war dies die Trinidad Moruga Scorpion mit ca. 2 Millionen Soville-Einheiten. Dieses Jahr geht’s noch eine ganze Spur heisser! Und zwar in Nusslochs neuem „Palm Beach“!

5340 - Palm Beach Nussloch 1Diese neue Attraktion liegt natürlich auch in Mannes großem Garten – gleich hinter dem Gewächshaus, in dem die nächste Ernte heranreift. Palm Beach deswegen, weil neben einigen schon recht großgewachsenen Bananenstauden ein noch größere echte Palme ihre neue Heimat gefunden hat. Eine überaus passende Ergänzung des sowieso schon vorhandenen Idylls. Der Pool ist auch schon da – zumindest als Loch in der Erde – der kleine „Rest“ folgt aber auch noch. Dann wäre auch das „Beach“ in Palm Beach vorhanden – die Vorfreude ist schon groß.

5340 - Palm Beach Nussloch 5 - Carolina Reaper

Carolina-Reaper

Aber zurück zum Thema „noch heißer“! Die Trinidad Moruga Scorpion ist nicht mehr die schärfste Chilischote der Welt. Sie wurde von der nochmal gut 10% schärferen Carolina Reaper abgelöst, die es auf bis zu 2,2 Mio. Scovilleeinheiten bringt. An sich wären die 200.000 Extra-Units alleine schon weit über der Schmerzgrenze eines normalschmecken Menschen, aber hier geht es um den Rekord. Pur genießbar ist das natürlich keineswegs. Aber in Soßen und anderen Mixturen könnte man auch diese Chili verwenden – wenn man bei der Zubereitung nicht umfällt … (siehe Video)

5340 - Palm Beach Nussloch 4Diese heisseste Schote der Welt steht jetzt auch bei Manne im Gewächshaus und macht das schärfste Eck Nusslochs damit schon fast zur Waffenschmiede. Zumindest dann, wenn sie Früchte trägt, was in Kürze der Fall sein sollte. Dann wäre der Nußlocher „Palm-Beach“ der wohl schärfste Strand der Welt. Eine ganz schöne Steigerung: Von „Nusslochs schärfsten Eck“ gleich zum „Schärfsten Strand der Welt„.

Nun ja – wer sich diese Superlative selbst ansehen möchte: Täglich (bei schönem Wetter) ab ca. 17 Uhr kann man Manne dort besuchen (Massengasse, Ecke Kurpfalzstraße, bei der Tankstelle gegenüber). Am Wochenende auch tagsüber.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=65564

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13424-Weihnachtsdorf-Dilje-1 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-14 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-13 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-12 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-11 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-10

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen