Nußloch: Polizei sucht vermissten Jochen Steinmann

Nußloch. Seit 20. Februar sucht die Polizei nach dem 46 Jahre alten Jochen Steinmann aus Nußloch. Er verließ laut Mitteilung gegen 13 Uhr die elterliche Wohnung in der Sofienstraße und ist seither verschwunden. Die Abklärung sämtlicher möglicher Aufenthaltsorte verlief ohne Ergebnis. Jochen Steinmann ist krank und auf Medikamente angewiesen. Es ist daher zu befürchten, dass er sich in einer hilfloser Lage befindet.

Der 46-Jährige ist 1,83 Meter groß, wiegt knapp 90 Kilogramm, hat dunkelbraunes, an der Seite graumeliertes Haar (derzeit etwas kürzer als auf dem Bild) und einen Dreitagebart. Er trug am Sonntag schwarze Adidas-Jogginghosen, eine olivgrüne, wattierte, ärmellose Jacke und einen schwarzen Pullover mit grauen Querstreifen, eventuell auch eine schwarze Weste mit grauen Längsstreifen an den Ärmeln. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Notruf 110 oder bei der Polizei Wiesloch unter 06222/5 70 90 zu melden. (rüo/pol)

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=14311

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen