Nußlocher erfolgreich beim Grand Prix de France der Bobby-Car-Weltmeisterschaft

667 - BobbyCar 1(owl – 11.7.13) Mit dem Frankreich Grand Prix am Wochenende vom 06./07.07.2013 fand in Bisten-en-Lorraine der zweite Lauf zur Bobby-Car-Weltmeisterschaft statt. Der Bobby-Car-Club Ostwestfalen war mit fünf Fahrern in Frankreich am Start.

Auf der anspruchsvollen, 1200 Meter langen Strecke kamen die Fahrer auf eine Spitzengeschwindigkeit von ca. 70km/h. Gestartet wurde in Frankreich, so wie auch bei allen anderen Rennen, von einer Holzrampe. Danach fuhren die Rennfahrer paarweise den Berg hinunter durch eine links-rechts Kurvenkombination bis zur 120° Haarnadelkurve. Vor dieser Kurve wurde auch die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Nach dieser Kurve ging die Strecke noch einmal steil den Berg hinunter, auf der Ziellinie erreichten die Bobby-Cars noch einmal fast 60km/h.

667 - BobbyCar 3

Marc Kohrs

Hoffnungsvoll waren die 4 Amateurfahrer und der Nusslocher Profi Holger Steinkuhl vom Bobby-Car-Club Ostwestfalen nach Frankreich gefahren. Die Konkurrenz war hochkarätig und international und bestand unter anderem aus französischen und luxenburgerischen Fahrern, sowie auch aus dem amtierenden Profiweltmeister und dem Vizeweltmeister der Profis. Aber genau aus diesem Grund ist der Bobby-Car-Club Ostwestfalen mit seinen Rennfahrern nach Frankreich gekommen um diese starke Konkurrenz zu schlagen.

Am besten kam Holger Steinkuhl aus Nußloch mit der Strecke klar. Schon in den Trainingsläufen unterstrich er seine sehr gute Form an diesem Wochenende. Dies zeigte er auch in den weiteren Läufen, die im doppelten KO-System ausgetragen wurden. D.h. verliert ein Fahrer zwei Rennen so scheidet er aus.

667 - BobbyCar 2Nach diversen Siegen an diesem Sonntag verlor Steinkuhl sein zweites Rennen und landete damit auf Platz 7 beim Grand Prix de France. Mit dieser Top 10 Platzierung war Steinkuhl aber einer der erfolgreichsten Fahrer beim ostwestfälischen Bobby-Car-Rennstall an diesem Wochenende. Die weiteren Platzierungen lauten: Meier Platz 9-11, Hilgenstöhler 12-15, Bruns 28-32, sowie bei den Amateuren Kohrs auf Platz 6.

Gespannt warten die Rennfahrer vom Bobby-Car-Club Ostwestfalen auf das nächste Rennen in 14 Tagen in der Eifel.

In der aktuellen Weltranglistenteamwertung liegt der Bobby-Car-Club Ostwestfalen derzeit auf einem guten 4. Platz.

Weitere Informationen über den Bobby-Car-Club Ostwestfalen erhalten Sie auf unserer Homepage www.bcc-owl.de / Facebook: Bobby-Car-Sport-Verband

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=36756

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13124-Naturparkmarkt-23 13124-Naturparkmarkt-22 13124-Naturparkmarkt-21 13124-Naturparkmarkt-20 13124-Naturparkmarkt-19 13124-Naturparkmarkt-18

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen