Nußloch: 62-Jährige hatte Glück im Unglück

2124 - Polizeibericht(pol -18.09.2014) – Leimen Nußloch Sandhausen. Nicht mehr unter Kontrolle brachte am Mittwoch gg. 11 Uhr eine 62-Jährige ihren Kia, an dem ein vollbeladener Anhänger angekuppelt war. Die Frau war auf der B 3 unterwegs, als sich in Höhe der Auffahrt Nußloch ihr Anhänger „aufschaukelte“.

Um nicht in den Gegenverkehr zu geraten, zog sie ihr Gespann nach rechts und krachte in die Leitplanken. Kia und Anhänger verkeilten sich, so dass es den Beamten nicht möglich war, den voll beladenen Anhänger vom Auto abzukuppeln. Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes musste der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Der Kia wurde dann schließlich zur Seite gezogen und der Anhänger abgekuppelt.

Die 62-Jährige zog sich glücklicherweise keine Verletzungen zu. Bis gegen 12 Uhr kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf über 6.000 Euro.

 

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=53339

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen