Nußloch; Apothekeneinbruch – Wer hat Beobachtungen gemacht ?

2124 - Polizeibericht(pol – 20.7.15) Eingebrochen wurde in der Nacht zum Montag in die Apotheke in der Hauptstraße. Den bisherigen Ermittlungen zufolge muss es kurz vor oder nach Mitternacht gewesen  sein, als sich Unbekannte an der Eingangstüre zu schaffen machten und in den Verkaufsraum der Apotheke eingestiegen sind. Nach dem Entwenden der Münzgeldeinsätze, in denen sich Bargeld von ca. 100 Euro befand, flüchteten die Täter in Richtung Massengasse. Ein Zeuge hatte drei oder vier Personen wahrgenommen, die mit einem schuhkartongroßen Gegenstand in einen Wagen stiegen und mit hoher Geschwindigkeit wegfuhren. Ein Teilkennzeichen liegt der Polizei vor; hier dauern die Ermittlungen noch an. Ein Verkehrsteilnehmer fand
kurz nach 4 Uhr einen Münzbehälter in Nußloch, der eindeutig dem Einbruch zugeordnet werden konnte. Die Recherchen der Polizei dauern derzeit noch an. Zeugen, die in der Nacht zum Montag verdächtige Wahrnehmungen/Fahrzeuge/Personen im Bereich der Hauptstraße festgestellt haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 06222/5709-0 zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=66544

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen