Nußloch B3: Kranfahrzeug brannte – Fahrer unverletzt – Sachschaden ca.800.000 Euro

(ots – 3.8.18 – Stand 11.43 Uhr) Beim Brand eines 60-Tonnen-Kranfahrzeugs am Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr auf der B 3 in Höhe Nußloch entstand ein Sachschaden von ca. 800.000 Euro. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte der 53-jährige Fahrer während der Fahrt in Richtung Wiesloch die Flammen entdeckt und das
Schwerfahrzeug ausrollen lassen. Der Fahrer konnte das Führerhaus unverletzt verlassen, bevor das Fahrzeug innerhalb weniger Augenblicke in Vollbrand stand.

Durch die enorme Hitze explodierten dabei zwei Reifen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Nußloch, Sandhausen und Leimen, die mit 35 Wehrleuten im Einsatz waren, konnten den Brand löschen. Die B 3 ist während der aufwändigen Bergungs- und Reinigungsarbeiten noch längere Zeit in beide Richtungen voll gesperrt, der Verkehr wird an den Anschlussstellen Nußloch/Walldorf bzw. Leimen-Süd abgeleitet.


Seit 19:30 Uhr ist der Verkehr auf der B3 wieder freigegeben. Der Straßenbelag ist jedoch stark beschädigt. Daher ist an dieser Stelle die erlaubte Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Nord auf 50 km/h und in Fahrtrichtung Süd auf 30 km/h reduziert worden.

Am Montag werden weitere Reparaturarbeiten an der Fahrbahn vorgenommen. Dann kann es zu weiteren Sperrungen kommen.

Fotos: Marco Friedrich

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=107809

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13003-Weinkerwe-Eröffnung-43 13003-Weinkerwe-Eröffnung-42 13003-Weinkerwe-Eröffnung-41 13003-Weinkerwe-Eröffnung-40 13003-Weinkerwe-Eröffnung-39 13003-Weinkerwe-Eröffnung-38

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen