Nußloch: Beim Abbiegen Gegenverkehr nicht beachtet – 14.000 Euro Sachschaden

2124 - Polizeibericht(pol – 12.11.15 ) Glück im Unglück hatten die Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch um 18.50 Uhr an der Einmündung der Kreisstraße 4256/Auffahrt B 3 ereignete. An den beiden Autos entstand Sachschaden von insgesamt ca. 14.000 Euro, beide Fahrer blieben aber unverletzt. Nach den bisherigen Unfallermittlungen fuhr eine 69-jährige Toyota-Fahrerin von Walldorf  in Richtung Nußloch und bog nach links ab um auf die B 3 in Richtung Wiesloch zu fahren. Dabei kam es zur Kollision mit dem BMW eines entgegenkommenden 58-Jährigen. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 entgegen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=72169

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen