Leimen: Mit unzureichender Bereifung unterwegs – Unfall und Stau

(pol – 5.2.18) Am Sonntagmittag wurden der Polizei mehrere festgefahrene Autos auf der L600 bei Leimen gemeldet. Ein 40-Jähriger und ein 81-Jähriger waren gegen elf Uhr mit ihren  Autos, einem Opel und einem Mercedes, auf der L 600 in Richtung
Leimen unterwegs.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Aufgrund einsetzenden Schneefalls blieben diese wegen aufgezogener Sommerreifen im Schneematsch liegen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Bis zum Abschluss des Abschleppvorgangs wurde der Verkehr einspurig an der Gefahrenstelle vorbeigeführt. Die beiden Autofahrer sehen nun einem Bußgeld wegen unzureichender Bereifung, die nicht den winterlichen
Wetterverhältnissen angepasst war, entgegen.

Im damit zusammenhängenden Rückstau fuhr eine 19-jährige Frau mit ihrem Hyundai einem 43-jährigen Mercedes-Fahrer hinten auf. Es entstand dabei Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=101244

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11764 - Ordensball - 30 11764 - Ordensball - 29 11764 - Ordensball - 28 11764 - Ordensball - 27 11764 - Ordensball - 26 11764 - Ordensball - 25

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes